bedeckt München -2°

Männer in Ballkleidern:Spitzenklasse

Eine Mischung aus Saloon-Sandy und Scarlett O'Hara: Harry Styles auf dem Cover der US-"Vogue" von Dezember 2020.

(Foto: Tyler Mitchell/Vogue)

Ja, Harry Styles sieht umwerfend aus im Abendkleid. Das tun Männer seit den Sechzigern - allerdings unter sehr speziellen Bedingungen.

Von Tanja Rest

Der britische Popstar Harry Styles ist mit Perlenohrringen bei der Met Gala erschienen, er hat den Teen Choice Award in der Kategorie "Male Hottie" mit rosa lackierten Fingernägeln entgegengenommen und dem Rolling Stone anvertraut, dass er Pink für "die einzig wahre Rock-'n'-Roll-Farbe" hält. In einer Wochenendausgabe des Guardian war er bereits in Rüschenbluse und einem Kleid von Comme des Garçons zu besichtigen. Dass dieser Womanizer nun abermals in Frauenkleider steigt, jetzt eben in eine romantische Robe von Gucci, da möchte man direkt gelangweilt abwinken und fragen: Kopiert sich Styles mit seinen 26 Jährchen womöglich schon selbst?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Impeachment: US-Präsident Trump nach dem Freispruch im Weißen Haus
US-Medien
Danke, Dämon Trump
Wirecard
Catch me if you can
Umarmung
Psychologie
"Verzeihen ist wichtig für die psychische Gesundheit"
Tokyo
Corona-Pandemie
Was wir von Asien lernen können
Slavoj Zizek
Philosoph Slavoj Žižek
"Es gibt keinen unschuldigen Sex"
Zur SZ-Startseite