bedeckt München 27°

Mark Lilla im Interview:"Trump ist ein klassischer Demagoge"

Presidential candidate Donald Trump

Donald Trump.

(Foto: dpa)

Der amerikanische Politikwissenschaftler Mark Lilla wirft den Liberalen "moralische Hysterie" vor, spricht über die Fehler der Linken und das reaktionäre Denken.

Amerikanische Liberale hätten sich auf identitätspolitische Fragen versteift und vergessen, wie man Politik für alle macht, schrieb Mark Lilla nach der Wahl von Donald Trump in einer Polemik, über die jetzt viel diskutiert wird. Tatsächlich Aufmerksamkeit verdient aber vor allem sein neues Buch "The Shipwrecked Mind. A History of

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Vereinbarkeit
Küche, Kampf, Karriere
Teaser image
Online-Dating
Wie ein Vampir
Teaser image
Strache-Video
In der Falle
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Menstruationstasse
Blutfänger