bedeckt München

Comic:Der schwarze Sheriff

Luke Luke: Ausschnitt aus dem Band "Fackeln im Baumwollfeld"

Zusammen gegen die Daltons und den Ku-Klux-Klan: Lucky Luke und der schwarze Marshall Bass Reeve in Band 99 "Fackeln im Baumwollfeld" (Egmont Publishing)

(Foto: Lucky Comics 2020)

Im neuen "Lucky Luke" kämpft der Cowboy gegen Rassismus. "Fackeln im Baumwollfeld" ist der 99. Band der Comicreihe - und der erste, in dem People of Color Hauptrollen spielen. Geht das gut?

Von Martin Zips

Es ist ein Bild mit vier Sprechblasen, das das ganze Drama dieses Landes zusammenfasst. Da sitzt eine weiße Südstaaten-Familie am Esstisch, daneben steht ihr schwarzer Butler. Die Frau sagt: "Andrew, Ihr Boy hat den Champagner wieder lauwarm serviert!" Der Mann: "Ich lasse ihn auspeitschen, Mildred." Der Sohn: "Au fein! Darf ich zusehen?" Die Tochter ermahnt ihn: "Iss erst deinen Hummer auf."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Tag der Nachbarn
Mietrecht
Wenn der Nachbar keine Ruhe gibt
Wanzen 16:9
Bettwanzen
Das große Fressen
Donald Trump
USA
Trumps löchrige Lügen
Narzissmus
Macht durch Mitleid
"Bild Live"
In der Fernsehfabrik
Zur SZ-Startseite