Filmstarts der WocheWelche Filme sich lohnen und welche nicht

In "Tea with Dames" macht es Freude, älteren Damen beim Tee trinken zuzusehen. Weniger unterhaltsam sind dagegen die alternden Helden in "Ein letzter Job."

Von den SZ-Kinokritikern

Atlas

Walter hat sich den Titan Atlas, der die ganze Welt auf seinen Schultern trägt, auf den Arm tätowiert. Er trägt schwer an den Möbeln, die er trotz seines fortgeschrittenen Alters für eine zwielichtige Räumungsfirma schleppt. Walter hat Geheimnisse und eine Vergangenheit, und die holt ihn nun ein. Das Spielfilmdebüt von David Nawrath beginnt mit dem Klischee vom gebeutelten kleinen Mann, in den das deutsche Kino so vernarrt ist, entwickelt sich dann aber zu einer berührenden Geschichte über etwas, das größer, schwerer und schöner als die ganze Welt sein kann: Familie. Von Philipp Bovermann

Bild: Tobias von dem Borne/235 Film 25. April 2019, 05:342019-04-25 05:34:31 © SZ vom 25.04.19/cag