bedeckt München 20°

Ihr Forum:Bringt Big Data ein besseres Leben oder bessere Überwachung?

People stand in front of a big data analytics logo at the booth of IBM during preparations for the CeBIT trade fair in Hanover

Big-Data-Analyse verspricht dieser Stand von IBM auf der Cebit in Hannover.

(Foto: REUTERS)

Die Generali-Versicherung verspricht ihren Kunden niedrigere Beiträge und ein gesünderes Leben, wenn sie dem Konzern regelmäßig Daten zur Fitness und Ernährung zukommen lassen. Für die Schriftstellerin Juli Zeh ist das der Weg in ein totalitäres System.

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© Süddeutsche.de/sst

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite