Frühe Bilder berühmter KünstlerDas Kind malt alle an die Wand

Diese Bilder zeigen, welche Talente schon in jungen Jahren schlummern: Der "me Collectors Room" in Berlin stellt Kinderzeichnungen von Künstlern aus, die es inzwischen teils zu Weltruhm gebracht haben. Das war nicht bei jedem absehbar.

Von Ruth Schneeberger, Berlin

Diese Bilder zeigen, welche Talente schon in jungen Jahren schlummern: Der me Collectors Room in Berlin stellt Kinderzeichnungen von Künstlern aus, die es inzwischen teils zu Weltruhm gebracht haben. Doch nicht bei jedem war das absehbar.

Eine mehr oder weniger typische Kinderzeichnung: Da hat ein Sechsjähriger den Alexanderplatz in Berlin gemalt. Der Fernsehturm ist gut zu erkennen, sogar das Europa-Center aus Charlottenburg hat der kleine Künstler in dessen Nähe gerückt - offenbar hat Olaf Holzapfel, der 1969 dieses Bild im zarten Alter mit Buntstiften auf Papier brachte, Gefallen an dem weithin sichtbaren Stern gefunden. Eine echte Jungszeichnung, inklusive Flugzeug und Mann mit Hut. Aber wahre Kunst? Noch nicht.

Bild: Courtesy Olaf Holzapfel and Johnen Galerie Berlin 1. April 2014, 11:362014-04-01 11:36:26 © SZ.de/rus/mkoh/tob