bedeckt München 22°

Denkmäler - Gera:Thüringer Denkmaltag schaut auf die "Moderne"

Gera (dpa/th) - Zum 100-jährigen Jubiläum der Designschule Bauhaus ist diesmal "Moderne" das Thema des Thüringer Denkmaltags. Heute soll der Tag mit einem Festakt eröffnet werden. Danach starten fünf Denkmalführungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten durch Gera. In einer Tour geht es um den belgischen Architekten Henry van de Velde, der als Wegbereiter des Bauhaus gilt.

Beim Festakt wird auch der Thüringer Förderpreis für Denkmalpflege verliehen. Damit will der Förderverein für Denkmalpflege in Thüringen kein fertig saniertes Denkmal prämieren, sondern einer Initiative mit einer Anschubfinanzierung von 30 000 Euro unter die Arme greifen. Am Sonntag ist zudem der bundesweite Tag des offenen Denkmals - auch in Thüringen können dann verschiedene Gebäude besichtigt werden.