Paulskirchenrede von Rainer Forst:Die verwahrloste Demokratie

26.06.2020, Trend in der Corona-Pandemie: Der eigene Swimmingpool im Garten sorgt im Sommer für Erfrischung wenn die Fr

Blasen der Abgehobenheit: Auch eine Mittelklasse, die sich für die Belange des Pöbels nicht mehr interessiert, ist ein Symptom einer verwahrlosten Demokratie.

(Foto: imago images/MiS)

Konflikte sind keine Gefahr für die Republik, sondern gehören zu ihrem Wesen. Aber wenn gesellschaftliche Gruppen aus dem demokratischen "Wir" ausgeschlossen werden, sollten wir hellhörig werden.

Gastbeitrag von Rainer Forst

Für das Nachdenken über Demokratie gibt es in Deutschland keinen besseren Ort als die Frankfurter Paulskirche. Sie ist Symbol der historischen Tragik der Demokratie als auch des fortwährenden Bestrebens, dass sie gelingen möge. Sie ist zudem der Ort, wo Thomas Mann vor 71 Jahren, im Jahr von Goethes zweihundertstem Geburtstag, den Goethepreis entgegennahm.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Close up of pregnant woman holding cup at the window model released Symbolfoto property released PUB
Familie
"Viele Frauen haben Probleme, nach der Geburt mit dem Erlebten umzugehen"
Wirt Matthias Kramhöller in Geratskirchen
Gasthof in Niederbayern
Erst dachten alle: Volltreffer
Bilder online nur zulässig, wenn sie auch in Print gezeigt werden!
Radurlaub in Italien
Mit dem Rad bis zur Adria
Kampf der Generationen
Nach dir die Sintflut
A little boy tries to open a window. Garden City South, New York, USA. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY CR_FRRU191112-229
Psychologie
Ich war nie gut genug
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB