Hey Negrita, hey now

Move your body, move your mouth

Shake lady, way down south

Wer sich hinter der heißen Negrita verbirgt, die zu ebenso heißen Rhytmen ihren Körper schüttelt? Der Name geht laut Michael Heatley auf Mick Jagger zurück. Es war der Spitzname von Jaggers damaliger Frau Bianca Jagger und heißt auf Spanisch so viel wie "dunkelhäutiges Mädchen". So richtig schmeichelhaft für Bianca war diese Widmung allerdings nicht - schließlich geht es in dem Text um einen armen Südamerikaner, der versucht, eine Prostituierte im Preis zu drücken. Das Lied wurde ein Skandal, die Band als rassistisch beschimpft. Und die Ehe? Die hielt, wie meisten Rolling-Stones-Ehen, nicht allzu lange.

Bild: Das Mädchen aus dem Song/ Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag 31. August 2010, 11:132010-08-31 11:13:59 © sueddeutsche.de/kar/lala