Geburtstag von Claus Peymann:In des Zauberers Paradies

Lesezeit: 6 min

Geburtstag von Claus Peymann: Ehre, wem Ehre gebührt: Ein kleiner Geburtstagsgast krönt König Claus.

Ehre, wem Ehre gebührt: Ein kleiner Geburtstagsgast krönt König Claus.

(Foto: Sabin Tambrea/Michael Praetor)

Claus Peymann feiert seinen 85. Geburtstag und lädt in seinen Garten. Ein Partybesuch.

Von Christine Dössel

Von Berlin-Mitte nach Köpenick im Südosten der Stadt braucht man mit öffentlichen Verkehrsmitteln etwa eine Stunde, dann ist man in einem so grünen Idyll zwischen Wald, Villen und Seen, dass man sich sofort in der Sommerfrische wähnt. Hier wohnt in einem denkmalgeschützten Haus, das eines Zauberers würdig wäre, der selber denkmalschutzwürdige Claus Peymann. Altmeister der Regie, Intendanten-Patriarch, lebende Theaterlegende. 13 Jahre lang war er Direktor am Wiener Burgtheater, 18 Jahre lang Chef des Berliner Ensembles, davor Theaterrevoluzzer in Frankfurt, Stuttgart, Bochum - und noch immer setzt er sich nicht zur Ruhe, inszeniert als freier Regisseur, wenn und wo man ihn lässt. Ein Unruheständler. Ein Theatermensch durch und durch. 85 ist er am vergangenen Dienstag geworden, und aus diesem Anlass hat er am Wochenende zu einem Fest in seinem Garten eingeladen. Nicht, ohne vorher noch an zwei Abenden bei Thomas-Bernhard-Lesungen im Berliner Renaissancetheater den charmanten Entertainer zu geben, als sei 85 das neue 60 und das Alter etwas, das einfach nur gut inszeniert werden muss.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Proteste im Iran: Demonstration gegen Kopftuchzwang
Proteste in Iran
"Unser größtes Problem ist die Gender-Apartheid"
Magersucht
Essstörungen
Ausgehungert
Sports fans sitting at bar in pub drinking beer; Leber / Interview / SZ-Magazin /Gesundheit / Lohse
Gesundheit
»Wer regelmäßig zwei oder drei Bier trinkt, kann alkoholkrank sein«
Soziale Ungleichheit
"Im Laufe des Lebens werden wir unzufriedener - aber die einen mehr als die anderen"
Mature woman sitting on sofa at home model released, Symbolfoto property released, JOSEF10454
Familie
Was bleibt, wenn die Kinder ausziehen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB