Generationen-Clash

Sprechen Sie doch mal mit einer Sechsjährigen oder fragen Sie einen 80-Jährigen um Rat, statt Ihre Themen immer und immer wieder mit den gleichaltrigen Kollegen durchzukauen. "Kinder und ältere Menschen werfen Fragen auf, auf die Sie sonst nie gekommen wären", sagt Wolff.

Bild: Illustration: Jessy Asmus/SZ.de 17. März 2016, 07:432016-03-17 07:43:44 © Süddeutsche.de/mkoh/holz