Innovation

Was gibt's Neues?

Immer wieder neu: Der Wunsch nach Innovation treibt Wirtschaft und Wissenschaft an. Welche Innovationen brauchen wir - und welche nicht? Und was treibt uns an, immer wieder neue Ideen zu entwickeln?

Gadgets
:So sieht die Zukunft aus

Zähneputzen in zehn Sekunden, Fahrradlichter ohne Akku und Reibung, Internet, das keinen Empfang braucht: Diese Hightech-Gadgets sollen unser Leben verändern.

Weitere Artikel

SZ PlusKonjunktur
:Gehälter von Topmanagern sinken leicht

Vorstandsbezüge waren über Jahre hinweg krisensicher. Im Vergleich zum Vorjahr ist die durchschnittliche Gesamtvergütung nun erstmals seit 2020 nicht gestiegen. Was das für den Standort Deutschland bedeutet.

Von Kathrin Werner

SZ PlusInnovationen
:"Der Mittelstand wird wieder sexy"

Anne Decker ist die Chefin von Wattx, einer der führenden Start-up-Schmieden in Deutschland. Sie arbeitet mit Mittelständlern an Geschäftsmodellen der Zukunft. Und ist überzeugt: Start-ups und Mittelständler können einiges voneinander lernen.

Von Kathrin Werner

SZ PlusWindenergie
:Wie baut man ein 365 Meter hohes Windrad – und warum?

In den kommenden Wochen soll in Brandenburg der Bau eines 365 Meter hohen Windrads beginnen, das mit Abstand höchste der Welt. Kann das gutgehen?

Von Benjamin von Brackel

SZ PlusMeinungForschungsausgaben
:Investieren, jetzt

Was heute erforscht wird, ist die Grundlage fürs Geschäft von morgen. Gerade in der Krise sollten Firmen Forschung und Entwicklung stärken.

Kommentar von Helmut Martin-Jung

SZ PlusDeutsche Konzerne
:"Deutschland geht mir auf die Nerven"

Die Futuristin Amy Webb ärgert sich über den fehlenden Willen der deutschen Wirtschaft, sich zu verändern. Das führe zu fehlenden Innovationen - und dem Aufstieg einer gefährlichen Konkurrenz.

Interview von Kathrin Werner

SZ PlusFahrradtechnik
:Gegendruck beim Lenken

Ein Oberbayer erfand vor einiger Zeit ein System, mit dem sich Mountainbikes stabiler und sicherer steuern lassen. Funktioniert das? Unser Autor hat es ausprobiert.

Von Steffen Kanduth

SZ PlusDavos
:"Deutschland ist kein hoffnungsloser Fall"

Mariana Mazzucato, die Lieblingsökonomin von Robert Habeck, ist überzeugt: Klimaschutz ohne Wachstum wird nicht funktionieren. Sie erklärt, wie Innovation gelingt.

Interview von Lisa Nienhaus

SZ PlusKlimafreundlich renovieren
:Einfach selber machen

Umweltschutz vor der eigenen Haustür: Kletterpflanzen, Nisthilfen oder Regentonnen aus Recyclingmaterial - naturnahe Lösungen liegen bei Eigenheimbesitzern im Trend und bedeuten nicht einmal viel Arbeit. Jetzt ist die ideale Zeit, damit anzufangen. Die besten Tipps.

Von Christine Mattauch

SZ PlusPsychologie
:"Jeder Mensch ist in seinem Alltag kreativ"

Was man von Mick Jagger, Madonna und Albert Einstein lernen kann. Ein Gespräch mit dem Kreativitätsforscher Rainer Holm-Hadulla.

Interview von Katharina Wetzel

SZ PlusMedizin
:Der lange Weg vom Labortisch zum Krankenbett

Deutschland zählt in der medizinischen Grundlagenforschung zu den führenden Standorten der Welt. Doch umgesetzt werden die Innovationen oft in den USA. Warum es eine andere Kultur und eine bessere Zusammenarbeit der Wissenschaft braucht.

Von Christina Berndt

SZ PlusMobilität
:Forschen am Fahrrad der Zukunft

Grüne Welle für Radler, neue Akkutechnik, cooles Design: Im "Innovation Lab" des Radherstellers Canyon in Koblenz tüftelt ein Team an zahlreichen Ideen. Ein Besuch.

Von Marco Völklein

SZ PlusAutoindustrie im Umbruch
:Tesla fordert deutsche Hersteller heraus

Nicht nur die Fahrzeugantriebe ändern sich, sondern auch die Fertigungsmethoden. Mit neuen Fabriken und neuen Methoden will Tesla die Fahrzeugproduktion revolutionieren. Haben die alten Autofabriken in Deutschland eine Zukunft?

Von Joachim Becker

SZ PlusInnovation
:Damit Urlaub nachhaltiger wird

Emissionen, Überfüllung, schlechte Arbeitsbedingungen: Die Reisebranche wird für viele Probleme mitverantwortlich gemacht – und vom Klimawandel stark verändert werden. Doch es gibt Unternehmen, die an Lösungen arbeiten. Vier Beispiele aus Deutschland.

Von Irene Helmes

SZ PlusGesellschaft
:Wo sind die guten Ideen?

Klimawandel, Migration, Digitalisierung: Die Welt ist im Dauerstress. Was Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft empfehlen.

Von SZ-Autoren

SZ PlusInnovationen in Deutschland
:Mehr Mut, bitte!

Deutschland ist der kranke Mann Europas? Ach was. Etwas mehr Zuversicht täte dem Land gut. Denn seine Unternehmen geben allen Grund dafür.

Essay von Ulrich Schäfer, Illustration: Stefan Dimitrov

Wirtschaft im Oberland
:Mut zur Veränderung

Landrat Josef Niedermaier plädiert bei der Vergabe der Wirtschaftspreise für entschiedenes Handeln. Die Auszeichnungen gehen an die Werbegemeinschaft Lenggries, Kreitmair Haus- und Energietechnik sowie Tunap.

Von Benjamin Engel

Wirtschaft im Oberland
:Millioneninvestition in Eurasburg

Eagle Burgmann automatisiert das Lagersystem am Standort.

Von Benjamin Engel

SZ PlusShopping-App
:Shein, der vielleicht dreisteste Raubkopierer der Welt

Der Ultrafast-Fashion-Anbieter soll mithilfe künstlicher Intelligenz massenhaft Raubkopien von Designerstücken anfertigen. Jetzt klagen die wahren Urheber - und zielen mitten ins Herz des chinesischen Konzerns.

Von Michael Kläsgen und Jürgen Schmieder

SZ PlusChina
:Das dreckig-geniale Geschäft hinter der Shopping-App Temu

Temu? Nie gehört? Der Verkäufer von Wegwerfware aus China begeistert gerade die Jugend in Europa und Amerika. Das Geschäftsmodell ist fragwürdig, aber eine echte Innovation.

Von Michael Kläsgen und Florian Müller

Ökonomie
:Verzicht ist keine Lösung

Weniger fliegen, kein Fleisch mehr essen: Clemens Fuest vom Ifo-Institut glaubt nicht, dass die Welt durch Verzicht klimafreundlicher wird. Er setzt seine Hoffnungen in Technologie.

Von Theo Harzer

München & Bayern
:Lokal digital 2023

Innovative Reportagen, interaktive Geschichten und Videos – eine Auswahl der digitalen Projekte der Süddeutschen Zeitung für München, Region und Bayern.

Innovationen
:"Absteigerland" Deutschland

Der frühere EU-Kommissar Günther Oettinger beklagt eine im internationalen Vergleich mangelnde Innovationsfähigkeit und geringe Reformbereitschaft in Deutschland. "Deutschland ist für mich im Sinkflug unterwegs, ist ein Absteigerland", sagte der ...

SZ PlusInnovationen
:Hat hier irgendjemand eine Idee?

Immer weniger Unternehmen bezeichnen sich selbst als innovativ: Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt eine neue Studie. Woran liegt das - und wie schlimm ist es wirklich?

Von Helmut Martin-Jung

SZ PlusSZ MagazinDas Beste aus aller Welt
:Wann ist ein Ei ein Ei?

Pizza ohne Tomatensoße, Steaks aus Seitan und künstliche Eier: Wieviele Grundzutaten kann man bei einem Gericht eigentlich weglassen, ohne dass man ihm einen neuen Namen geben muss?

Von Axel Hacke

Wirtschaft im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
:Raum für nachhaltige Dichtungslösungen

Eagle Burgmann setzt Spatenstich für Innovation Center.

ExklusivInnovationsbericht
:So chaotisch geht es in der Raumfahrt zu

Die Branche hat viel Potenzial, urteilen die Innovationsexperten der Regierung. Das müsse die Bundesregierung aber besser nutzen - zum Beispiel mit einem nationalen Weltraumgesetz.

Von Dieter Sürig

SZ PlusWissenschaft
:Immer mehr Studien, immer weniger Durchbrüche

Große Entdeckungen und einflussreiche Erfindungen werden laut einer Analyse immer seltener. Schwindet die Innovationskraft der Menschheit?

Von Jan Schwenkenbecher

Wirtschaft im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
:Konkurrenzfähig für die Zukunft

Eagle Burgmann hat in Wolfratshausen mit den Arbeiten für das Innovation Center begonnen. Der Spatenstich für das 20 Millionen Euro teure Vorhaben soll Ende Februar folgen.

Von Benjamin Engel

Portfolio
:Datenjournalismus bei der Süddeutschen Zeitung

Kriegszerstörung, Stereotype in Kinderkleidung, Klimaanalysen: Hier finden Sie datenjournalistisch und technologisch getriebene Recherchen der Süddeutschen Zeitung.

Einkaufen in München
:Rewe eröffnet Supermarkt ganz ohne Kassen

Per App anmelden, Waren aus den Regalen nehmen - und einfach gehen: Wo der erste vollautonome Supermarkt der Stadt zu finden ist - und wie er funktioniert.

SZ PlusInnovationen
:Neue Ideen für das Land

Eine nachhaltige Produktion, mehr Umwelt- und Klimaschutz: Die deutsche Wirtschaft muss sich neu ausrichten. Fünf Firmen zeigen, wie sich die Herausforderungen der Zukunft meistern lassen.

Von Katharina Wetzel

Klage von Starbucks
:Finger weg vom Frappuccino

Starbucks hat sich mit einem Kaffeeladen in Indien angelegt. Es geht um Kaltgetränke und die Frage, wie man lukrative Erfindungen vor Kopien schützt.

Von Kathrin Werner

Das Politische Buch
:Wenn Afrika boomt

Sophia Bogner und Paul Hertzberg haben den Kontinent bereist und innovative Unternehmer getroffen. Sie wollen angehen gegen das Klischee: Afrika ist alte Tradition, Moderne in weiter Ferne. So ganz gelingt das nicht.

Von Judith Raupp

Amazon
:Eine Milliarde Euro für null Emissionen

Amazon will Pakete künftig CO₂-neutral ausliefern. Um das zu schaffen, kündigt das Unternehmen Investitionen von einer Milliarde Euro an, hunderte Millionen davon in Deutschland.

Von Johannes Korsche

München & Bayern
:Lokal digital 2022

Innovative Reportagen, interaktive Geschichten und Videos – eine Auswahl der digitalen Projekte der Süddeutschen Zeitung für München, Region und Bayern.

SZ-Wirtschaftsgipfel Salon
:Anders ackern

Leere Supermarktregale gab es vor der Pandemie nicht. Nun ist klar: Krisen, Krieg und Klimawandel bedrohen die Nahrungsmittelsicherheit. Helfen innovative Anbaumethoden der Landwirtschaft?

Von Isabel Fisch

SZ Plus50 Jahre Olympische Spiele
:Wie München mit fabelhaften Ideen zur Weltstadt wurde

Supercomputer, Semmeln vom Fließband und das erste Elektroauto von BMW: Olympia 72 bescherte der Stadt zahlreiche Erfindungen - und ein weltoffenes Klima. Das gefällt auch heute noch Unternehmen, die sich an der Isar ansiedeln.

Von Catherine Hoffmann

SZ PlusTechnikdesign
:Pornodreh im Tesla

In selbstfahrenden Autos lassen sich viele Dinge tun. Auch solche, an die die Entwickler nie gedacht haben. Warum das ein Problem ist und welche Zweckentfremdungen tatsächlich innovativ sind.

Von Mirjam Hauck

Nachhaltigkeit
:Beweisen, was geht

Plastik reduzieren, Solaranlagen bauen, Recycling-Vorbild sein: Drei Start-ups wollen auf dem SZ-Nachhaltigkeitsgipfel zeigen, dass praktischer Klimaschutz funktioniert. An deutscher Bürokratie und trägen Verbrauchern kommen sie nicht vorbei.

Von Helena Ott

SZ PlusGründerinnen
:Die Frau, die Naturgewalten und Machokultur trotzt

Bei einem Erdbeben stürzen alte Gebäude ein und begraben Menschen unter ihren Trümmern. Kann man nichts machen, hieß es lange. Doch die Italienerin Anna Impedovo versucht, das zu ändern.

Von Ulrike Sauer

SZ Plus"Die Höhle der Löwen"
:Verraten und verkauft

Vox feiert seine populäre Investoren-Show "Die Höhle der Löwen" gern als Motor der Innovation. Dabei wird dort oft nur Bekanntes als Neuerfindung präsentiert. Zeigt die Sendung eher, wie der Kapitalismus zukunftsfähige Ideen verhindert?

Von Oliver Weber

Geplantes Zentrum in Bad Tölz
:Innovationsschub für das Oberland

Die Hochschule München eröffnet Ende 2023 das Transfer- und Innovationszentrum im Oberland (Tizio). Es soll Unternehmen einen Zugang zu Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der Hochschule ermöglichen.

SZ PlusNeuentwicklung
:Ein Kissen gegen Tinnitus?

Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Tinnitus. Der Pfeifton stört nicht nur untertags, sondern oft auch beim Einschlafen. Ein Startup hat nun ein spezielles Kissen entwickelt, das helfen soll.

Von Ingrid Hügenell

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Staubsauger im Gesicht

Loriot hat einst den Saugblaser in unser Leben gebracht. Nun kommt aus Großbritannien eine Innovation, die zwei Bedürfnisse unserer Zeit bedient: Noise Cancelling und FFP2-Schutz.

Von Oliver Klasen

Innovation in Deutschland
:Digital daneben

Wie innovativ ist Deutschland? Eine Expertenkommission der Regierung zeichnet ein ziemlich düsteres Bild - vor allem, wenn es um Digitalisierung geht.

Von Helmut Martin-Jung

Landespolitik
:Bayern residiert jetzt endlich in London

Das schon länger geplante Büro des Freistaats in London hat seinen Betrieb aufgenommen. Es soll als zentrale Anlaufstelle der bayerisch-britischen Zusammenarbeit fungieren.

Von Johann Osel

Klimaschutz
:Landkreis München verleiht Zukunftspreis

Firmen und Einzelpersonen können sich mit innovativen Modellen und Ideen noch bis 15. April bewerben. Die Auszeichnung ist in die Kategorien Unternehmen und Ehrenamt unterteilt.

Von Stefan Galler

Zukunft im Oberland
:Eine Denkfabrik in Bad Tölz

Das Transfer- und Innovationszentrum der Hochschule München am Sitec-Park geht mit einer Finanzierung von 6,9 Millionen Euro an den Start. Im "Tizio" sollen Wissenschaft und regionale Firmen voneinander profitieren.

Von Klaus Schieder

Große Projekte
:Digitales erleben

Innovative Reportagen, interaktive Geschichten, investigative Recherchen, Podcasts, Datenjournalismus und Videos – eine Auswahl der meistgelesenen digitalen Projekte der Süddeutschen Zeitung.

Große Projekte
:Digitales erleben

Innovative Reportagen, interaktive Geschichten, investigative Recherchen, Podcasts, Datenjournalismus und Videos – eine Auswahl der meistgelesenen digitalen Projekte der Süddeutschen Zeitung.

Gutscheine: