bedeckt München 17°
vgwortpixel

Ruth Westheimer im Interview:"Sigmund Freud hätte meine Kurse besuchen müssen"

Ruth Westheimer ist beileibe keine Frau, die die Welt nur durch die ­rosarote Brille sieht. Aber sie hat nichts dagegen, wenn ihre Welt hier und da so aussieht.

(Foto: Jeremy Liebman)

Ruth Westheimer, die bedeutendste Sexberaterin der USA, ist gerade neunzig Jahre alt geworden. Ein Gespräch über ein unglaubliches Leben.

SZ-Magazin: Die guten Tage sollten in der Mehrzahl sein, haben Sie einmal gesagt. Am 4. Juni sind Sie neunzig Jahre alt geworden, darf man Sie da also fragen: Hatten Sie bisher mehr gute oder mehr schlechte Tage?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Psychologie
Die Hölle, das bin ich
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"
Teaser image
Erziehung
Ich zähle bis drei
Teaser image
Bestseller-Autor
"Und irgendwann entgleist alles"
Teaser image
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Zur SZ-Startseite