bedeckt München
vgwortpixel

Medizin:Lebensrettende Lunge, ganz ohne Wartezeit

Röntgen-Aufnahme einer Lunge: 100 000 Euro Kosten für eine Transplantation

(Foto: mauritius images / Mark Harmel)

Organspende ist ein Akt der Nächstenliebe, heißt es oft. An einem großen Krankenhaus in Wien gibt es nun Ärger um Operationen an Patienten aus dem Ausland.

Für die meisten Menschen, die ein lebensrettendes Organ brauchen, ist es ein zermürbendes Warten. Wird rechtzeitig ein passendes Spenderorgan zur Verfügung stehen, das den Tod noch abwenden kann? Darum zittern schwerkranke Patienten oft eine unerträglich lange Zeit, in Deutschland im Schnitt zweieinhalb Monate, in Österreich sogar mehr als sechs.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
US-Stützpunkt
Home, sweet home
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Nationalsozialismus
Die letzte Nummer
Teaser image
Erlebnisse mit Uli Hoeneß
"Vermutlich ist es Uli nicht recht, wenn ich die Geschichte erzähle ..."
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns