Covid-19:Diese Corona-Maßnahmen sind jetzt sinnvoll

Lesezeit: 5 min

Covid-19: Testen, testen, testen: Schaden tut das nie, allerdings schlagen die Schnelltests bei Omikron recht spät aus - oft hat man da schon andere angesteckt.

Testen, testen, testen: Schaden tut das nie, allerdings schlagen die Schnelltests bei Omikron recht spät aus - oft hat man da schon andere angesteckt.

(Foto: Thomas Trutschel/imago images/photothek)

Isolation, Masken, Impfen, Testen: Experten empfehlen verschiedene Maßnahmen, um gut durch den Sommer und die zu erwartende Herbst-Welle zu kommen. Aber welche sind dafür die richtigen?

Von Christina Berndt

In Deutschland wird wieder leidenschaftlich über den Umgang mit der Pandemie diskutiert. Jüngst haben Politiker einen Wegfall der Isolationspflicht für Infizierte gefordert. Mit seinen Coronaviren zu Hause bleiben sollte demnach nur noch, wer sich krank fühlt. Aber was sagt eigentlich die Wissenschaft? Isolationspflicht, Maskenpflicht, Testpflicht, Impfpflicht - was wäre wichtig, um durch die aktuelle Sommerwelle und die zu erwartende Herbst- und Winterwelle zu kommen? Ein Überblick.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sports fans sitting at bar in pub drinking beer; Leber / Interview / SZ-Magazin /Gesundheit / Lohse
Gesundheit
»Wer regelmäßig zwei oder drei Bier trinkt, kann alkoholkrank sein«
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Portrait of a man washing his hair in the shower. He looks at the camera.; Haarausfall Duschen Shampoo Gesundheit
Gesundheit
"Achten Sie darauf, dass die Haarwurzel gut genährt ist"
Magersucht
Essstörungen
Ausgehungert
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB