bedeckt München 26°

Drei Chirurgen im Gespräch:"Wir mögen kein Fett"

Zusammen mehr als hundert Jahre Berufs­erfahrung mit Klemmen, Zangen und Skalpell: Hartwig Bauer (links), Helmut Wolff (Mitte) und ­Matthias Rothmund. Ihr ­erster Eingriff war ­jeweils eine Blinddarmoperation.

(Foto: Julian Baumann)

Drei ehe­malige Chirurgen sprechen über den Mythos ihres Berufes, überflüssige Operationen und die Schwierigkeiten mit sehr dicken Patienten

Interview: Werner Bartens und Rainer Stadler, SZ-Magazin

SZ-MAGAZIN Sie haben alle drei ein Leben lang als Chirurg gearbeitet. Warum dieser Beruf? Ein Kindheitstraum?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Hochwasser
"Heute noch wird mir ganz anders, wenn es stark regnet"
Heinz Strunk
Heinz Strunk
"Manchmal kam ich vor heller Angst nicht aus dem Bett"
Energiewende in Deutschland: Windkraftanlagen in einem Windpark an der Nordsee
Geldanlage
Wer von Themen-ETFs wirklich profitiert
Thema: Impfung. Hand mit Spritze vor einem Oberarm Bonn Deutschland *** subject vaccination hand with syringe in front
Corona
Keine Nebenwirkung, kein Impfschutz?
Utøya, Cecilie Herlovsen
Attentat in Norwegen
Wie es den Utøya-Überlebenden heute geht
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB