Dritte Welle:Warum es so kommen musste

Lesezeit: 4 min

Corona in Deutschland: Fußgängerzone in Köln während der Corona-Pandemie

Nicht wenige Menschen gehen am Mittwoch durch die Kölner Fußgängerzone Hohe Straße.

(Foto: Oliver Berg/dpa)

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus steigt immer schneller - genau wie es Experten prognostiziert hatten. Woran das liegt, und welche Folgen diese Entwicklung haben könnte.

Von Christina Kunkel

Die aktuelle Lage lässt sich einfach zusammenfassen: Es ist genauso gekommen, wie es viele Expertinnen und Experten prognostiziert hatten. Die Mathematiker und Physikerinnen sahen in ihren Modellierungen eine sich erst langsam, dann immer schneller auftürmende Welle der Neuinfektionen. Die Epidemiologen und Virologinnen, die vor einer Ausbreitung des Virus in den jüngeren Altersgruppen gewarnt hatten, wenn Kinder wieder in die Schulen und Kitas gehen, ohne dass es dort umfangreiche Hygiene- und Testkonzepte gibt. Und auch die Intensivmediziner werden wohl recht behalten mit ihren Prognosen zu sich stetig füllenden Intensivbetten, auch wenn sich das erst in ein paar Wochen zeigen wird. Doch wo stehen wir aktuell, wie sind die derzeitigen Zahlen zu erklären, und welche weiteren Entwicklungen sind zu erwarten - sollten die Experten auch weiterhin mit ihren Prognosen richtigliegen?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Back view of unrecognizable male surfer in wetsuit preparing surfboard on empty sandy coast of Lanzarote island in Spain
Männerfreundschaften
Irgendwann hat man nur noch gute Bekannte
"Die Ärzte"
"Ach, Randale. Nee, keine Ahnung"
Happy woman inhaling at home; Nagomi
Psychologie
"Es gehört dazu, die eigene Unzulänglichkeit akzeptieren zu können"
Boy jumping from rock, 03.11.2016, Copyright: xJLPHx, model released, jumping,hobby,low angle view,danger,adventure,chil
Entwicklungspsychologie
"Um Mut zu entwickeln, brauchen Kinder zuallererst ein sicheres Fundament"
Investigative Recherchen in Russland
"In seiner Welt hält Putin sich für einen großartigen Strategen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB