bedeckt München 16°

Immobilienkauf:Welcher Kredit für wen geeignet ist

Haus

Es bedarf sorgfältiger Planung, damit der Traum vom Eigenheim zur Realität wird.

(Foto: valentina locatelli/ unsplash)

Cap-, Vollzeit- oder Forward-Darlehen: Bei der Finanzierung haben Immobilienkäufer viele Möglichkeiten. Eine Übersicht.

Volltilgerdarlehen

Banker können kreativ sein, das zeigen die verschiedenen Produkte für die Baufinanzierung. Manche Institute bieten ihren Kunden beispielsweise sogenannte Volltilgerdarlehen, bei denen der Zins etwas unter dem Marktzins liegt. Hier zahlt der Kunde das geliehene Geld bis zum Ende der Laufzeit komplett zurück. Die Verbraucher müssen hohe Tilgungen und Monatsraten überweisen, schließlich haben sie sich ein ehrgeiziges Ziel gesteckt. Das Ganze ist ambitioniert, schafft aber Sicherheit. Und die Kreditnehmer müssen sich keine Gedanken um eine Anschlussfinanzierung machen.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Reisen ohne Flug
In 29 Stunden nach Stockholm
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot
Teaser image
Umzug ins Grüne
Stadt, Land, Frust
Teaser image
Umweltschutz
Die Macht der Scham