bedeckt München 25°

Ihr Forum:Sparschwein adé? Banken wollen Gebühr für Münzeinzahlungen verlangen

Kleingeld in der Krise

Wer den Pfennig nicht ehrt, der ... muss in Zukunft keine Gebühren zahlen.

(Foto: dpa/dpaweb)

Weil sich die Bundesbank mehr und mehr aus der Versorgung mit Hartgeld zurückzieht, verlangen viele Banken in Zukunft eine Gebühr, wenn jemand Münzen einzahlen möchte. Was wird dann aus dem guten alten Sparschweinsparen?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/fpor

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite