bedeckt München 23°
vgwortpixel

Youtube:Bleistift + Papier + Mathe-Formel = Youtube-Hit

Bleistiftmusik:

Bleistiftmusik: ein neuer Youtube-Trend? Youtuber nutzen Stift und Papier, um Melodien berühmter Lieder zu covern.

(Foto: Screenshot Youtube / Dani Ochoa)
  • Eine Künsterlin covert einen Song der Cantina Band aus Star Wars. Sie braucht dafür nur Bleistift und ein Blatt Papier sowie eine mathematische Formel.
  • Innerhalb weniger Tage wurde das Youtube-Video mehrere Millionen Mal angeschaut.
  • Kreative Ideen sind auf Youtube eher selten geworden, stattdessen setzen viele Youtuber auf Clickbait.

Die Formel für das Lied der Cantina Band ist ziemlich kompliziert. Sie lautet: x + 4783 - x + 4 |VE| (x+4) (f-711) = A. Mathematisch ergibt das wenig Sinn, aber wenn man sie mit dem Bleistift aufschreibt und in einer bestimmten Reihenfolge und dem richtigen Tempo die Striche setzt, ist die Melodie deutlich hörbar.

"Star Wars"-Fans dürften sich bei der Formel in die verrauchte Kneipe auf Tatooine zurückversetzt fühlen, in der eine Alien-Band auf ihren Blasinstrumenten diese unverkennbare Melodie dudelt. Seit ein paar Tagen ist das Video, in dem nicht mehr als ein Bleistift, Hand und Papier zu sehen sind, ein Hit auf Youtube.

Die Youtuberin Dani Ochoa covert Lieder mit Stift und Papier, indem sie Mathe-Formeln in einem bestimmten Rhythmus aufschreibt. Das funktioniert erstaunlich gut. Obwohl in den Videos nur ein Bleistift auf Papier kratzt, lassen sich die Melodien meist erkennen. Ochoa hat ihre Idee innerhalb von vier Tagen rund 7,5 Millionen Klicks auf Youtube eingebracht. Das Cover der Cantina Band stand zwischenzeitlich sogar auf Platz eins der Yotube-Charts. Mittlerweile haben sich mehrere Bleistift-Musiker auf Reddit zusammengetan, um weitere Melodien ins Papier zu kratzen. Zum Beispiel das Titellied von Harry Potter oder Queens "Another One Bites the Dust".

Auch Kaffeelöffel und Taschenrechner müssen als Instrumente herhalten

Das Jahr 2018 hat für Youtube mit negativen Schlagzeilen begonnen. In den vergangenen zwei Wochen drehte sich die Diskussion vor allem um Logan Paul, der in einem umstrittenen Video ein Suizidopfer filmte. Jetzt zeigen die Bleistiftmusik-Videos, wie kreativ Youtuber sein können. Gerade weil sonst viele Youtube-Stars auf Clickbaiting setzen, um möglichst viel Geld zu verdienen, stellen die Videos einen angenehmen Kontrast dar.

Die Idee, mit Alltagsgegenständen Musik zu machen, ist freilich nicht neu - auch auf Youtube nicht: Seit Jahren tauchen etwa immer wieder neue Coverversionen von "When I'm Gone" aus der Komödie "Pitch Perfect" auf, in der sich Protagonistin Beca Mitchell selbst mit einem Plastikbecher begleitet. Manchen reicht schon ein Plastikstäbchen, mit dem man normalerweise seinen Kaffee umrührt, um darauf eine ziemlich geniale Version des Imperialen Marschs aus Star Wars zu spielen. Der Youtuber "it's a small world" bedient bis zu fünf Taschenrechner gleichzeitig und spielt darauf zum Beispiel Ed Sheerans Song "Shape of You".

Das Lied der Cantina Band aus der vierten Star-Wars-Episode wurde zum Meme, als die Zeichentrickserie "Family Guy" die Szene parodierte. Fans haben zehnstündige Dauerschleifen erstellt und auf Youtube hochgeladen. Derweil suchen die Bleistiftkünstler nach weiteren Ziffernfolgen, mit denen sich die Melodie des Cantina-Songs auf Papier kritzeln lässt. yx [v] - 7 + 3 - 4 fehlt zwar das Gleichheitszeichen - klingt aber gut.

Social Media Wenn Youtuber für Klicks über Leichen gehen

Social Media

Wenn Youtuber für Klicks über Leichen gehen

Der Youtube-Star Logan Paul filmt sich, wie er in einem Wald ein Suizidopfer entdeckt. Ähnlich verheerend ist, wie die anschließende Debatte auf Youtube geführt wird.   Von Caspar von Au