Der Neunmalkluge

Klar, den Hochzeitstag nimmt ja jeder. Oder auch den Vornamen der Ehefrau. Nicht so der Neunmalkluge. Der ist da deutlich raffinierter. Oder er hält sich dafür. Er nimmt als Passwort den zweiten Vornamen der Ehefrau. Oder, wenn sie nun mal nur einen hat, dreht er den wenigstens um. Er beantwortet selbst gestellte Sicherheitsfragen wie "Welche Form hat der Mond?" mit: eckig.

Sein Vorteil: Der Kollege im Büro kommt vermutlich nicht so schnell auf das Passwort, sollte er es mal probieren. Und leicht zu merken ist es auch noch.

Sein Nachteil: Für Menschen aber, deren Beruf es ist, E-Mail-Fächer zu hacken, ist es nur eine Sache von Sekunden, ganze Wörter, die es wirklich gibt, zu erraten. Das Passwort ncc1701 steht übrigens in einer Liste derer, die weltweit am meisten benutzt werden und deshalb auch am unsichersten sind. Es ist die Nummer des Raumschiff Enterprise.

Bild: SZ 9. November 2015, 11:142015-11-09 11:14:23 © SZ vom 07.11.2015/sawe