bedeckt München 21°

Pokémon Go:Pokémon-Go-Tagebuch: Wer cheatet, der fliegt - für immer

A man uses a mobile phone in front of an advertisement board bearing the image of Pokemon Go at an electronic shop in Tokyo

Kein anderes Smartphone-Spiel hat so schnell so viele Fans gefunden wie Pokémon Go.

(Foto: REUTERS)

Manche Spieler haben bei der Monsterjagd mit Bots nachgeholfen. Jetzt sagt Niantic den Betrügern den Kampf an und droht mit lebenslanger Sperre.

Millionen Menschen sind fasziniert von Pokémon Go. SZ-Autoren spielen mit, teilen ihre Erfahrungen und sammeln die skurrilsten Fundstücke im Netz.