Games:Untote Vampire und lebende Dinos: Diese Spiele waren im Juni wichtig

In "Jurassic World Evolution" bauen Spieler einen Erlebnispark mit Dinosauriern, in "Vampyr" wird London von einer mysteriösen Epidemie heimgesucht. Der Monatsrückblick aus Gamer-Sicht.

Von Caspar von Au

1 / 6

Juicy Realm

Screenshot Juicy Realm

Quelle: X.D. Network

Das Originellste am Shooter "Juicy Realm" ist die Handlung: Früchte haben ein Eigenleben entwickelt und die Weltherrschaft an sich gerissen. Äpfel und Birnen schießen mit Knarren um sich, Melonen verschießen ihre Kerne und haben sich so an die Spitze der Nahrungskette gekämpft.

Der Spieler steuert einen von vier menschlichen Charakteren, die sich mit verschiedenen Schusswaffen durch das Spiel des Zwei-Mann-Entwicklerstudios SpaceCan ballern. Typisch für rogue-like Spiele muss er ganz von vorne anfangen, wenn der Charakter stirbt. Nach wenigen Stunden ist Juicy Realm durchgespielt.

"Juicy Realm" ist für PC erhältlich.

2 / 6

Vampyr

Screenshot Vampyr

Quelle: Focus Home Interactive / PR

Jonathan hat seine Schwester ermordet. Die Erkenntnis trifft ihn wie ein Schlag ins Gesicht. Er war nicht bei Besinnung, da war dieser unendliche Durst nach Blut, und so hat er sie kurzerhand in den Hals gebissen. Nun stellt sich Jonathan die Frage: Wer oder was hat ihn, einen bekannten Arzt, in einen Vampir verwandelt?

In London grassiert Anfang des 20. Jahrhunderts die Spanische Grippe. Der Spieler steuert Jonathan und muss herausfinden, was hinter der Epidemie steckt und ob es einen Zusammenhang zu seiner Verwandlung gibt. Dabei beeinflusst den Ausgang des Spiels, wie der Spieler an Informationen kommt. Er kann sie im wahrsten Sinne des Wortes aus den Bewohnern Londons heraussaugen oder einen friedlicheren Weg wählen. Vampyr überzeugt vor allem durch seine Atmosphäre.

"Vampyr" ist für PC, Playstation 4 und Xbox One erhältlich.

3 / 6

E3

Ankündigungstrailer für The Elder Scrolls 6

Quelle: Bethesda Softworks / PR

Die großen Videospiele-Publisher nutzen die Messe E3 in erster Linie, um ihre wichtigsten Neuerscheinungen der kommenden Monate und Jahre anzukündigen. Vieles davon kursiert schon vorher als Gerücht, doch manchen Entwicklern gelingen auch Überraschungen.

So gab Ubisoft bekannt, dass sich Fans bei dem schon angekündigten "Beyond Good & Evil 2" künstlerisch einbringen können, indem sie Musik und Ingame-Graffiti für das Spiel entwerfen. Manchmal reicht es auch, nur zu bestätigen, dass man an einem Spiel arbeitet, das diese seit Jahren erwarten - ohne irgendwelche Details zu verraten. Auf der E3 2018 versetzte der bloße Schriftzug "The Elder Scrolls VI" Tausende von Spielern in den Sozialen Netzwerken in regelrechte Ekstase.

Link-Tipp:

In dieser Bildergalerie haben wir die wichtigsten Ankündigungen der E3 2018 zusammengefasst.

4 / 6

Unravel 2

Unravel Two

Quelle: Electronic Arts / PR

"Unravel 2" war eine der Überraschungen, die Electronic Arts auf der E3 geglückt ist. Der Publisher hat den Plattformer am selben Tag angekündigt und veröffentlicht. Wie schon im viel gelobten ersten Teil spinnt sich die Handlung um das Wollknäuel Yarny, dem diesmal ein gleichnamiger Kompagnon zur Seite steht.

Unravel 2 stellt damit auch auf der spielmechanischen Ebene eine geschickte Weiterentwicklung dar. Denn die beiden Knäule haben ihre Fadenenden miteinander verknüpft und können so gemeinsam besonders schwierige Hindernisse überwinden. Zum Beispiel, indem der eine Yarni am anderen schwingt. Außerdem kann die Fortsetzung nicht mehr nur alleine, sondern auch zu zweit gespielt werden. Unravel 2 ist eine gelungene Fortsetzung.

"Unravel 2" ist für PC, Playstation 4 und Xbox One erhältlich.

5 / 6

The Crew 2

Screenshot The Crew 2

Quelle: Ubisoft / PR

Einmal mit dem Rennauto durch die Straßen von Manhattan brettern oder mit dem Sportflugzeug möglichst knapp am Mount Rushmore vorbei fliegen. Welcher Motorsport-Fan kann sich nicht zumindest für eines der beiden Szenarien erwärmen? Beides kann der Spieler in "The Crew 2" ausprobieren.

Das neue Motorsport-Spiel aus dem Hause Ubisoft bietet die Möglichkeit, an Rennen im Flugzeug, Auto, Boot oder auf dem Motorrad teilzunehmen. Komplette Freiheit für den Spieler; alles kann, nichts muss, lautet das Credo in The Crew 2. Doch das ist gleichzeitig auch das größte Problem des Spiels: Der Anreiz weiterzuspielen geht dadurch umso schneller verloren.

"The Crew 2" ist für PC, Playstation 4 und Xbox One erhältlich.

6 / 6

Jurassic World Evolution

Screenshot Jurassic World Evolution

Quelle: Frontier / PR

Die extra für ihn ausgesetzte Ziege interessiert den Ceratosaurus herzlich wenig. Der 500-Kilo-Fleischfresser hat interessantere Beute gewittert. Unweit von ihm grasen einige kleinere Dinosaurier, darunter ein frisch ausgebrüteter Triceratops. Und so stürzt sich der Ceratosaurus vor den Augen von zwei Dutzend Zuschauern auf die (neben ihm) andere Attraktion des Geheges.

Für den Spieler in "Jurassic World Evolution" eine Lehrstunde: Pflanzenfresser und Fleischfresser also lieber doch nicht im selben Gehege halten. Es sei denn, man möchte den Gästen des Jurassic Parks ein besonderes Spektakel bieten. Die Wirtschaftssimulation orientiert sich am Vorbild des bekannten Thrillers: Darin wollte der Milliardär John Hammond einen Erlebnispark mit geklonten Dinosauriern aufbauen, doch die Dinos übernahmen die Kontrolle.

Der Spieler soll es besser machen und sicherstellen, dass sich die Dinosaurier weder gegenseitig auffressen noch die gefährden. Außerdem muss er sich um die Attraktivität des Parks und die Erforschung weiterer Dino-Arten kümmern. Das Timing ist schon mal gelungen: Gerade ist die jüngste Fortsetzung der Filmreihe in den Kinos angelaufen.

"Jurassic World Evolution" ist für PC, Playstation 4 und Xbox One erhältlich.

© SZ.de/sih
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB