bedeckt München 18°

Apps gegen Corona:Die Grenzen der digitalen Seuchenbekämpfung

Eine digitale Brandmauer gegen die Pandemie? Wissenschaftler sind skeptisch. Illustration: Stefan Dimitrov

Zu kompliziert, unsicher, unausgereift: Fragt man Wissenschaftler nach der Anti-Corona-App "Luca" oder dem digitalen Impfpass per Blockchain, herrscht kritische Verwunderung.

Von Andrian Kreye

In den kommenden Tagen soll die Corona-Warn-App eine zusätzliche Funktion bekommen. Mithilfe eines QR-Codes soll man sich künftig bei Besuchen von Lokalen, Veranstaltungen oder Versammlungen an- und wieder abmelden können. Die Frage wird sein, ob das die Debatte um die digitale Seuchenbekämpfung beruhigt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Serene couple sleeping in bed Serene couple sleeping in bed PUBLICATIONxINxGERxSUIxHUNxONLY CAIAxIM
Schlafforschung
Nächte zum Vergessen
actout
Initiative #actout
"Wir sind schon da"
Loyalist Protest Turns Violent At Belfast Peace Line
Belfast
Feuer und Zorn
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Zur SZ-Startseite