Platz 1: Harvard University, Massachussetts, USA

Die Harvard University belegte schon im letzten Jahr Platz eins im Ranking der prestigeträchtigsten Hochschulen. Sie ist die älteste Hochschule der USA (1636 gegründet) und nach ihrem Stifter, dem Theologen John Harvard, benannt. Die Liste prominenter Absolventen kann sich sehen lassen. So besuchte neben Schauspieler Tommy Lee Jones auch der amtierenden US-Präsident Barack Obama die Ivy-League-Uni in Cambridge bei Boston.

Bild: Bloomberg 6. Juni 2015, 09:202015-06-06 09:20:44 © SZ.de/jobr/chwa/mkoh/dd