Wissenschaftler in der Türkei:Der Verbindungsmann

Der Passauer Professor Ernst Struck lehrt auch an der Türkisch-Deutschen Universität in Istanbul. Die derzeitigen Zerwürfnisse sieht er mit Sorge - dabei seien sich Bayern und Türken in einem Punkt gar nicht so fremd

Interview von Anne Kostrzewa

Mehrmals im Jahr reist der Passauer Professor Ernst Struck in die Türkei, wo er an der Türkisch-Deutschen Universität lehrt (TDU; siehe Kasten). Auch einen Tag nach dem versuchten Militärputsch stieg er ins Flugzeug, mit einer der wenigen Maschinen, die noch abhoben. In Istanbul erlebt er seitdem die Folgen des Putschversuches - für die Wissenschaft und die Gesellschaft als Ganzes.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Reisetipps
Urlaub für Kurzentschlossene
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Besonders anfällig für Verschwörungsmythen
Kurz Chat Teaserbilder
Österreich
"So weit wie wir bin ich echt noch nie gegangen"
Trial Of Jennifer W. Over Islamic State Membership And Death Of Yazidi Girl Nears End
IS-Rückkehrerin vor Gericht
Das Leben eines Kindes
Policen
Warum sich ein Wechsel der Autoversicherung lohnt
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB