bedeckt München

Verhandlungen gescheitert:Metaller im Warnstreik

In der bayerischen Metall- und Elektroindustrie gibt es von Dienstag an Warnstreiks. "In der Nacht beginnen mit Ablauf der Friedenspflicht um null Uhr die Warnstreiks in Bayern", sagte IG-Metall-Landesbezirkschef Johann Horn. Details verrate er nicht, aber: "Sie werden mächtig werden." Auch in der vierten Verhandlungsrunde am Freitag in München erzielten die Tarifparteien keine Annäherung. Am Schluss sei es "ein bisschen emotional" zugegangen, sagte Horn. Die Verhandlungsführerin des Arbeitgeberverbands vbm, Angelique Renkhoff-Mücke, zeigte sich enttäuscht und sagte: "Wir haben uns verständigt, dass wir erst mal eine Denkpause machen." Eine neuer Verhandlungstermin ist noch offen.

© SZ vom 27.02.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema