Studenten aus MünchenTheater, Cafés, Adorno und Fußball im Englischen Garten

Fünf Studenten erzählen, warum sie sich für ein Studium an der LMU München entschieden haben - und verraten ihre Lieblingsorte.

Protokolle von Ferdinand Otto

Inszenierungen auf allen Bühnen

Katharina Engel, 21, studiert Theaterwissenschaft: "Was manche falsch verstehen: Wir sind keine Schauspielschule. Ins Theater gehen sollte man aber schon gerne, wenn man sich für das Studium entscheidet. Ich komme vom Dorf und bin begeistert, wie viel auf Münchens Bühnen passiert. Ich habe ein Abo für die Kammerspiele. Unser Institut ist in einer Stadt-Villa in Schwabing untergebracht. Von hier aus lasse ich mich gerne durch das Uni-Viertel treiben. Cafés, Bars und Antiquariate versprühen einen besonderen Charme. Zum Lernen sitze ich in der neuen Stadtbibliothek in Giesing. Von da ist man gleich an der Isar oder in einem der schönsten Biergärten der Stadt, am Nockherberg."

Bild: oh 2. Juni 2016, 14:442016-06-02 14:44:45 © SZ.de/ebri