Politische Karriere von Ilse Aigner"Ich beiß' mich da durch"

Sie war Ministerin im Kabinett von Angela Merkel, nun ist Ilse Aigner Superministerin in Seehofers neuem Kabinett. Die 48-jährige Elektrotechnikerin ist zurück in Bayern - und wird schon als künftige Ministerpräsidentin gehandelt.

Sie war Ministerin im Kabinett von Angela Merkel, nun ist Ilse Aigner Superministerin in Seehofers neuem Kabinett. Die 48-jährige Elektrotechnikerin ist zurück in Bayern - und wird schon als künftige Ministerpräsidentin gehandelt.

Als Landwirtschaftsministerin bummelt Ilse Aigner (CSU) im Dirndl über die Grüne Woche in Berlin - von diesem Bild wird man sich verabschieden müssen. Ministerpräsident Horst Seehofer hat die bei der Basis beliebte Politikerin vor der Landtagswahl 2013 nach Bayern zurück geholt.

Bild: dpa 17. September 2012, 15:252012-09-17 15:25:25 © Süddeutsche.de/wib/sonn