bedeckt München 25°

Oberbayern:Fünfjähriger fährt abends allein mit dem Tretauto durch Ingolstadt

Als die Polizei ihn fragt, wohin er unterwegs sei, reagiert der Junge schlagfertig.

Ein fünf Jahre alter Bub hat in Ingolstadt eine nächtliche Spritztour mit seinem Trettraktor unternommen. Nach Angaben der Polizei Oberbayern Nord war der Kleine am Donnerstagabend unbemerkt von seiner Mutter durch ein Fenster ausgebüxt und hatte sich auf den Weg gemacht.

Eine Streife wurde schließlich auf den Jungen aufmerksam, der am Straßenrand unterwegs war. Auf die Nachfrage der Beamten, wohin er denn unterwegs sei, antwortete der Fünfjährige schlagfertig: "Tankstelle. Öl ausganga!"

Stattdessen ging es für den kleinen Ausreißer wieder nach Hause.

Auf der Facebook-Seite der Polizei fragt ein Nutzer: "Und? Öl erfolgreich aufgefüllt? Ned, dass der Bub noch nen Fresser fährt." Die Antwort der Polizei: "Klaro, läuft wie frisch geschmiert."

© SZ.de/dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB