bedeckt München 22°

Corona-Regeln:Fürths OB für Lockerung in Teilen Bayerns

Der Oberbürgermeister der Stadt Fürth, Thomas Jung, hat sich für eine vorsichtige Lockerung der Corona-Regeln in Teilen Bayerns ausgesprochen. Er könne sich vorstellen, etwa für Franken oder einzelne Regierungsbezirke andere Regelungen zu treffen als in anderen Gegenden des Freistaates, sagte Jung am Montag. Es gebe Gegenden mit günstigen Zahlen. Fürth hatte in der vergangenen Woche mehr Genesene als Neuerkrankte. Eine Lockerung, zum Beispiel bei Spielplätzen für Kinder, sei "ein Gebot der Stunde".

Es dürfe aber kein Flickenteppich entstehen. Klar müsse auch sein, dass Abstandsregeln und Verhaltensanweisungen weiterhin strikt eingehalten werden müssen.

© SZ vom 05.05.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite