bedeckt München 22°
vgwortpixel

Christian Alzheimer:Der andere Alzheimer

Spurensuche im Niemandsland: Die Krankheit Alzheimer

Nach dem in Marktbreit geborenen Forscher Alois Alzheimer ist die neurodegenerative Erkrankung benannt, die er zum ersten Mal im Jahr 1906 beschrieben hat.

(Foto: picture-alliance/obs)

Der Gehirnforscher Christian Alzheimer ist weitläufig mit dem berühmten Alois Alzheimer verwandt. Ein Gespräch über seinen Vorfahren, Schaltkreise im Gehirn und lahme Namenswitze.

An diesem Donnerstag wird mit dem Welt-Alzheimertag auf die Situation der Betroffenen und ihrer Angehörigen aufmerksam gemacht. Benannt ist die Krankheit nach dem in Franken geborenen Arzt Alois Alzheimer. Christian Alzheimer ist wie einst der berühmte Verwandte in der Gehirnforschung tätig, wenn auch nicht auf dem gleichen Gebiet.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Montagsinterview
"Es stehen alle unter einem wahnsinnigen Druck"
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Brexit
Eine unendliche Geschichte
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"