Hero Ranger

SUVs sind seit Jahren nicht mehr aus dem Straßenbild wegzudenken. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis auch Wohnwagen "sanft" geländegängig gemacht werden. Den Hero Camper gibt es zum Beispiel in einer ganz normalen - "Traveller" genannten - Variante mit normaler Straßenbereifung. Der "Ranger" ab 9000 Euro hingegen verfügt über Geländereifen, breitere Kotflügel und einen großen Dachgepäckträger. Ansonsten sind die Anhänger identisch. Im Inneren gibt es ein großes Bett, eine Spüle, Kocher, Kühlschrank, Gasheizung und einen Wasserkanister.

Bild: Kronings 14. September 2017, 07:072017-09-14 07:07:49 © SZ.de/harl/dd