Porsche 911 Jubiläumsmodell 50 Jahre (991)

Der 2011 vorgestellte und eingeführte neue Elfer trug - auch das war nicht gerade logisch - den Werkscode 991. Ihm wurde die Ehre zuteil, das große 50-Jahres-Jubiläum zu bestreiten. Zu diesem Anlass gab es nicht nur umfangreiche Feierlichkeiten, sondern ganz nach Art des Hauses auch das Jubiläumsmodell "50 Jahre 911" (Foto). 2015 folgte eine Modellpflege, ach was - die nächste Revolution im Elfer-Heck! Außer in den GT3-Varianten und im Editionsmodell 911 R wird seitdem jeder 911-Boxer mittels zweier Turbolader zwangsbeatmet. Immer strengere Abgas- und Verbrauchs-Vorgaben zwingen Porsche dazu. Es ist der Versuch, die Zukunft des Sportwagens generell und die des 911 im Speziellen zu sichern. Man darf gespannt sein, ob die Ikone eine weitere Million schafft.

Bild: Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG 11. Mai 2017, 16:192017-05-11 16:19:08 © SZ.de/ihe/dd