Leserdiskussion Ist ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen nötig?

Die Bundesregierung hatte das Gremium zur Beratung über die Zukunft der Mobilität eingesetzt. Hintergund dessen war, dass der Verkehrssektor festgelegte Ziele für das Einsparen von CO2 zu verfehlen droht.

(Foto: dpa)

Verkehrsminister Andreas Scheuer lehnt den Vorschlag eines Gremiums zum Tempolimit als "unverantwortliches Gedankenspiel" ab. Dabei seien die 400 Verkehrstoten auf deutschen Autobahnen im Jahr, viele davon durch zu hohes Tempo, unverantwortlich, schreibt SZ-Autor Markus Balser.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.