Jaguar C-X75 Hybrid-Sportwagen für eine Million Euro

Statt auf viel Hubraum setzt Jaguar beim C-X75 auf die Kombination aus starken Batterien und einem extrem hochdrehenden Vierzylinder-Motor. Der Supersportwagen soll eine etwa Million Euro kosten. Dafür bietet er Technik direkt aus der Formel 1.

Was gestern noch ein Show-Car war, kann morgen schon Realität sein. Auf dem Pariser Automobilsalon 2010 sorgte eine Studie von Jaguar für Aufsehen. 2013 soll der Supersportwagen nun gebaut und an 250 solvente Käufer für einen Preis von etwa eine Million Euro verkauft werden. Wer so viel Geld auf den Tisch legt, erwartet das Beste - optisch, wie technisch. Das Design der Karbon-Alu-Karosse wird nah an dem der Studie sein.

Bild: STG 3. August 2012, 10:402012-08-03 10:40:45 © süddeutsche.de/pi/goro/fzg