Rätsel um TutanchamunPharao beim Vaterschaftstest

Woran starb der der 19-jährige Tutanchamun? Wer waren seine Eltern? Genanalysen ägyptischer Forscher haben die Geheimnisse des Kindpharaos ein Stück weit gelüftet.

Sein Leben währte nur kurz: Tutanchamun starb vor etwa 3300 Jahren nach zehnjähriger Herrschaft im Alter von nur 19 Jahren. Lange war gerätselt wurden, was ihm den Tod brachte: eine Krankheit, ein Unfall - oder ein Stich ins Herz?

Nun legte der Chef der ägyptischen Altertumsverwaltung, Zahi Hawass, im US-Fachjournal JAMA das Ergebnis umfangreicher Genanalysen vor.

Foto: dpa / Totenmaske, Nachbildung

17. Februar 2010, 08:212010-02-17 08:21:00 ©