Direkt neben einer Schule in der Provinz Entre Ríos würden sogar während des Unterrichts illegal Pestizide gesprüht, beklagen Lehrer. Sie berichten, dass die Farmarbeiter die gesetzlich festgelegte Grenze von 50 Meter Abstand zu mehreren Schulen nicht einhielten. Fünf Lehrer haben deswegen Klage eingereicht.

Bild: AP 24. Oktober 2013, 09:192013-10-24 09:19:19 © Süddeutsche.de/sana/hgn/leja