Die Anfänge der GroßkonzerneAus der Rinde des Maulbeerbaumes

Siemens, IBM oder Sony - viele Konzerne fingen nicht nur klein, sondern auch mit überraschenden Produkten an. Der Weg vom Uhrmacher zum Computerkonzern und andere Geschichten in einer Bildergalerie.

Siemens, IBM oder Sony - viele Konzerne fingen nicht nur klein an, sondern auch mit ungewöhnlichen Produkten. Der Weg vom Uhrmacher zum Computerkonzern und andere Geschichten in einer Bildergalerie.

Der Zeigertelegraph ist 1847 der Grundstein des heutigen Allround-Unternehmens Siemens. Der Zeiger des Geräts konnte manuell eingestellt werden und einzelne Buchstaben ohne die Übersetzung in den Morse-Code übermitteln. So ist ausgerechnet der inzwischen mit Nokia fusionierte Zweig der Fernkommunikation die Unternehmensgrundlage.

14. Februar 2011, 17:302011-02-14 17:30:38 © sueddeutsche.de/ema