Bayerische Abiturzeugnisse Schulen dürfen Legastheniker schonen

Schüler mit Rechtschreibschwäche haben Anspruch auf großzügige Benotung. Im Zeugnis darf aber erwähnt werden, wenn bestimmte Leistungen nicht bewertet wurden. mehr...

Legasthenie in der Schule Warum der Zeugnisvermerk richtig ist

Wird bei Legasthenikern in der Schule die Rechtschreibung nicht bewertet, dann darf das auch im Abiturzeugnis vermerkt werden, urteilt das Bundesverwaltungsgericht. Eine gute Entscheidung. Von Matthias Kohlmaier mehr... Kommentar

Kunst an der Schule Barockmusik kann warten

Am Luitpold-Gymnasium hat die siebte Jahrgangsstufe ein Jahr lang jeden Dienstag Kunst statt Unterricht gemacht. Bei einer Performance in der Muffathalle haben die Schüler nun ihre Werke präsentiert Von Christiane Lutz mehr...

Dachau Digitales Klassenzimmer

Liberale fordern mehr Computer an weiterführenden Schulen mehr...

Bundesverwaltungsgericht Zeugnis darf Hinweis auf Legasthenie enthalten

Abiturienten mit Lese-Rechtschreibstörung können großzügiger benotet werden. Sie müssen aber akzeptieren, dass ihre Schule das dokumentiert. Von Wolfgang Janisch mehr...

Lingerie Fighting Championships Training Session Momentaufnahmen im Juli Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Alte Schule Salzstraße Germering Erinnerung an Rivalität

Der Heimatverein bringt am ehemaligen Schulhaus an der Salzstraße eine Tafel an. Das Gebäude ersparte den Unterpfaffenhofener Kindern den Weg nach Germering Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Julius Dreyer Prostitution im Internet Plattform

US-Start-ups vermitteln Fahrten oder Wohnungen. Julius Dreyer vermittelt Prostituierte an Freier. Über eine sehr deutsche Idee. Von Johannes Boie mehr...

Vilsbiburg Der Mann, der recht hat

Josef Kraus, der markanteste Kritiker der deutschen Bildungspolitik, tritt als Gymnasiallehrer in den Ruhestand. Mit seiner Forderung nach Leistung und Prinzipien hat er polarisiert - und sich Respekt verschafft Von Hans Kratzer mehr...

Glonn Glonn Glonn Klosterschule hat wieder Zukunft

Der Glonner Gemeinderat will das denkmalgeschützte Gebäude im Ortszentrum sanieren und dem Hort darin die dringend nötige Erweiterung ermöglichen Von Anja Blum mehr...

KVR München Bürgerbüros in München Bürgerbüros in München Das große Warten

Bürgerbüro, Ausländerbehörde, Kraftfahrzeugzulassung - überall gibt es lange Wartezeiten, weil Mitarbeiter fehlen. Die Stadt genehmigt zwar neue Stellen, aber deren Besetzung dauert. Von Inga Rahmsdorf und Katja Riedel mehr...

Kommentar Nicht nur bauen, auch betreuen

Wenn private Investoren mit Flüchtlingsunterkünften Geld verdienen wollen, müssen sie sich auch am Ausbau der Infrastruktur beteiligen. Von Karin Kampwerth mehr...

Lieblingsplätze Lieblingsplätze Lieblingsplätze Nicht immer nur Sonne

An der Reichenbachbrücke zu Hause: Jesper Munk Von Theresa Parstorfer mehr...

Ilse Aigner beim Nordbayern-Dialog in Nürnberg Aigner und Söder in Nürnberg Niedergeröhrt vom Platzhirsch

Ilse Aigner macht beim Nordbayern-Dialog alles richtig. Und doch führt Markus Söder sie vor wie ein kleines Schulmädchen. Von Olaf Przybilla mehr...

Bad Tölz Endlich machen die Pausen Spaß

Die Kinder in der Grundschule an der Jahnstraße haben auf Initiative des Elternbeirats Spielgeräte und mehr Grün bekommen. Die Stadt unterstützte nach einigem Zögern schließlich die Umgestaltung. Allerdings ist das Vergnügen auf vier Jahre begrenzt Von Alexandra Vecchiato mehr...

Wolfratshausen Wolfratshausen Wolfratshausen Sein Leben ist ein Wunder

Der Holocaust-Überlebende Leslie Schwartz erzählt von der Nachkriegszeit in Waldram Von Benjamin Engel mehr...

Dießen Spielen kommt von Zuhören

Die Geigerin Arabella Steinbacher gastiert am Freitag im Marienmünster Dießen Von Katharina Schöbi mehr...

Puchheim Wer was wann wusste

Landrat erklärt Informationsfluss zu Puchheimer Asylbewerbern mehr...

Grafrath Mehr Sicherheit für Fußgänger

In Grafrath wird die Amperbrücke der B 471 besser beleuchtet Von Manfred Amann mehr...

Feuilleton Besuch in Entenhausen Besuch in Entenhausen Ächz! Jubel! Freu!

Die Ducks bekommen ein Museum: In Schwarzenbach an der Saale eröffnet das Erika-Fuchs-Haus. Es ist der gleichnamigen Comic-Übersetzerin gewidmet. Von Christoph Haas mehr...

Pasing/Obermenzing Zwischen Bürokratie und echter Sorge

Bei einer erneuten Debatte des Bezirksausschusses Pasing-Obermenzing über die mit Formaldehyd belastete Container-Grundschule an der Grandlstraße trägt Stadtschulrat Rainer Schweppe wenig zur Beruhigung der Eltern bei Von Thomas Kronewiter mehr...

Grandlschule Vertane Chance

Recht haben und überzeugen sind zwei Paar Stiefel. Das wurde Stadtschulrat Rainer Schweppe in einer Aussprache mit besorgten Eltern über Formaldehyd-belastete Schulcontainer deutlich aufgezeigt Von Thomas Kronewiter mehr...

Zug der Liebe Aufklärung Schule ohne Tabus

Am Erdinger Anne-Frank-Gymnasium sprechen Wiebke und Eva - aus eigener Erfahrung - mit den Jugendlichen über Toleranz und Offenheit gegenüber gleichgeschlechtlichen Lebensweisen und Transidentität. Die Schüler sind sehr zurückhaltend. Typisch, sagen die Frauen Von Anna Günther mehr...

14-jähriger Student Jüngster Student Deutschlands Mit 14 Jahren an die Uni

Ein Ausnahmetalent: Als Deutschlands jüngster Student beginnt der 14-jährige Conrad Lempert ein Studium. Sein Fach hat er mit Bedacht gewählt. mehr...