Pop Retrokolumne

Die Wiederveröffentlichungen der Woche. Diesmal mit zwei Alben von Leon Redbone und Jan Hagenkötters "Saigon Super Sound". Von Karl Bruckmaier mehr...

SZ-Serie: Familienbande, letzte Folge Im Schatten des Sohnes

Jesper Munk kann genau das Leben als Berufsmusiker führen, das seinem Vater Rainer Germann trotz großer Ambitionen verwehrt geblieben ist. Ist er neidisch? "Ich bin stolz", sagt der 52-Jährige Von Michael Bremmer mehr...

British Record Shops See A Vinyl Revival Schallplatten Das große Knistern

Die Schallplatte ist zurück. Eine Reise zu Menschen, für die Vinyl viel mehr ist als ein Tonträger. Ihre Botschaft: Wer hören will, muss fühlen. Von Andrian Kreye mehr...

Josef Hader "Wilde Maus" im Kino Komik des Niedergangs

Mit "Wilde Maus" fügt der Kabarettphilosoph Josef Hader seinen erfolgreichen Kino-Ausflügen ein spätes Regiedebüt hinzu. Er beschwört darin die grimmige und staubtrockene Lächerlichkeit eines Niedergangs. Von Martina Knoben mehr...

"Peace Trail" von Neil Young "Peace Trail" von Neil Young Der gute Geist mit schwacher Stimme

Ein etwas schratiger, aber nicht uncooler Hund: Auf seinem neuen Album "Peace Trail" klingt Neil Young verblüffend gegenwärtig. Wie macht er das nur? Albumkritik von Jens-Christian Rabe mehr...

Jarobi White, left, and Q-Tip, members of A Tribe Called Quest in Englewood Cliffs, N.J. Neues Album von A Tribe Called Quest Geistiges Gegengift zur Trump-Ära

Nach 18 Jahren des Schweigens veröffentlichen die Rap-Pioniere von A Tribe Called Quest noch einmal ein Album. Es ist besser, als man zu träumen gewagt hätte. Albumkritik von Jens-Christian Rabe mehr...

Pop Ausweglos

Im Dialog mit den Geistern seiner musikalischen Vorfahren: Jack White, der Pate des modernen Indie-Bluesrock, hat seine Akustik-Songs neu zusammengestellt. Als rede er alleine mit sich selbst im Dunkeln - das ist Blues. Von Joachim Hentschel mehr...

Beyoncé Neues Album von Beyoncé Neues Album von Beyoncé Beyoncé erzählt aus Sicht der Verlierer - aus Sicht der schwarzen Frau

Man muss Beyoncés Album nicht auf Anspielungen zum Zustand der Ehe mit Jay-Z abklopfen. "Lemonade" hat eine unüberhörbare Botschaft. Albumkritik von Julian Dörr mehr...

A boarded up vacant home is seen with General Motors World Headquarters and the Detroit skyline Reden wir über Geld mit Brad Hales "Es lebt sich wunderbar hier"

Plattenladen-Besitzer Brad Hales aus Detroit über Musik-Schätze in verlassenen Häusern. Von Thomas Fromm mehr...

Bowie Bilder
Gedenkkonzert für David Bowie Einer, der fehlt

In New York traten Rockstars bei zwei Konzerten für den verstorbenen David Bowie auf - und an manchen Stellen musste man einfach ins Taschentuch flennen. Von Peter Richter mehr...

Süddeutsche Zeitung München Band der Woche Band der Woche Red Blood Cells

Die Freisinger spielen Retro-Rock Von Rita Argauer mehr...

Vorschlag-Hammer Akkordarbeiter

Anderen beim Arbeiten zuschauen, macht Spaß. Derzeit laufen im Kino zwei sehenswerte Dokumentationen, bei denen man prominente Musiker dabei beobachten kann, wie sie Blut und Wasser schwitzen Von Bernhard Blöchl mehr...

Tonangebend Allianz der Superstars

Der Rapper Jay Z und andere prominente Musiker mischen mit dem Streaming-Dienst Tidal nun selbst in dem Geschäft mit. Sie ärgern sich über Konkurrenten wie Spotify, weil sie zu wenig verdienen. Von Helmut Martin-Jung und Kathrin Werner mehr...

Musik Die CDs der Woche - Popkolumne Die CDs der Woche - Popkolumne Beinahe wie die Blues Brothers

Zwei Vertreter desselben Musikstils auf einen Schlag kommen gleichzeitig mit ihren neuen Alben heraus. Seasick Steve klingt zwar viel entspannter als die Jon Spencer Blues Explosion. Doch beide Formationen sind ein Gewinn. Von Max Fellmann mehr... Popkolumne

Action Bronson - Actin' Crazy Die CDs der Woche - Popkolumne Musikalische Köstlichkeiten

Der gelernte Koch Action Bronson serviert bekömmlichen New-School-Rap. Noel Gallagher und Band machen uns an Oasis erinnernden Brit Pop wieder schmackhaft. Und dann ist da noch Jack White und die Avocado-Dip-Affäre. Von Jens-Christian Rabe mehr... Popkolumne

WhiteFischer Musiker Jack White Der Rocker in der Schlagerszene

Jack White wirft Helene Fischer vor, für ihren Hit "Atemlos" von ihm abgekupfert zu haben. Bei Musikfans, die mit dem Namen "Jack White" vor allem The White Stripes verbinden, lösen solche Meldungen Horrorvisionen aus. Aus der jetzt-Redaktion mehr... jetzt.de

Beck In Concert - Detroit, MI "Song Reader" von Beck Die Zitatmaschine läuft

Ein großes Folkpop-Panoptikum, bombastisch, vielstimmig, eklektisch: Der Musiker Beck lädt in seinem neuen Album zu einer ernsten Rückschau ein. War das klug? Von Annett Scheffel mehr... Popkritik

George Ezra Plattenkabinett Mehr Größenwahn wagen

George Ezra verzückt mit seinem Hit "Budapest" die Radiohörer. Aber bringt ihm sein Langspieler "Wanted on Voyage" neue Fans ein? Neue Alben im Plattenkabinett, der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Gökalp Babayiğit mehr...

Black Keys Jack White und die Black Keys Weiße Streifen, schwarze Schafe

Der Bluesrock wird so leidenschaftlich geliebt wie abgrundtief gehasst. Wie konnte es dazu kommen? Überlegungen zu den neuen Platten von Jack White und den Black Keys - und deren seltsamer Fehde. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Conor Oberst PR-Bild Die CDs der Woche - Popkolumne Angstfreie Saloon-Kracher

Conor Oberst hat sich aus seinem eigenen Sumpf gezogen. Vor ein paar Jahren saß der Indie-Künstler zitternd vor Angst am Boden hinter dem DJ-Pult - heute macht er Musik, als würde er seit 70 Jahren nichts anderes tun. So klingt auch sein neues Album. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Max Scharnigg mehr...

Die Abbey Road in London Rock-'n'-Roll-Reiseziele Da ist Musik drin

Vom Zebrastreifen, über den die Beatles schritten, bis zur Kreuzung, an der Robert Johnson dem Teufel seine Seele verkaufte: Es gibt viele Sehnsuchtsorte für Rock 'n' Roller, Blues- und Heavy-Metal-Fans. SZ.de hat die besten Reiseziele für Musikbegeisterte ausgewählt. Von Felix Reek mehr...

Rihanna performs at the 55th annual Grammy Awards in Los Angeles Gewinner der Grammys 2013 Tanz ums goldene Grammophon

Justin Timberlakes Auftritt war schon vorab als Highlight des Abends gehypt worden, die Preise waren nicht ganz so vorhersehbar. Nun stehen Mumford & Sons, die Black Keys und Fun als große Gewinner der Grammys 2013 fest - mehrere Abräumer der vergangenen Jahre mussten sich eher bescheiden zeigen. Die Stars des Abends. mehr...