Lesermeinungen "Widerstand war für uns nicht nur Aufgabe, sondern Pflicht" Protest gegen Springer-Presse nach Attentat auf Dutschke

Wir haben SZ-Leser gefragt, was 1968 für sie bedeutet. Manche haben die Zeit miterlebt, andere haben sich später eine Meinung gebildet. Eine Auswahl der besten Leserbeiträge zur Studentenrevolte vor 50 Jahren. mehr...

Lyrik Puchheim Preisverleihung Nachdenkliches zur Stadtmitte

Ein philosophisches Gedicht gewinnt beim Puchheimer Lyrikwettbewerb Von Katharina Knaut mehr...

Wortglosse Phrasenmäher

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne": Als Emmanuel Macron zu Besuch kam, zitierte Bundeskanzlerin Angela Merkel erst mal Hermann Hesse. "Stufen" ist ein wunderbares Gedicht - aber eigentlich zum Schlussmachen. Von GERHARD Matzig mehr...

4er Kombi Abiturprüfungen Von Rechtschreibschwächen und Themaverfehlungen

Ein Lehrer, eine Bibliotheksleiterin, ein Sportler und ein Volkshochschul-Direktor erzählen von ihren Erinnerungen an ihr Deutsch-Abitur. Von Irmengard Gnau mehr...

Franz Keilhofer und Nadine Schachinger, 2014 Unterhaching Papst, Holz und Sprache

Die 13. Unterhachinger Lesenacht bespielt verschiedene Sparten. Zu Gast ist unter anderem Hubert Wolf mit dem Buch "Konklave" Von Udo Watter mehr...

Nachruf Das One-Book-Wonder

Mit Platon im Gepäck: Robert Pirsig, der Autor des Bestsellers "Zen und die Kunst, ein Motorrad zu warten", ist tot. Von Willi Winkler mehr...

Theaterprobe Thoma Theaterpremiere Die Geschichte einer Selbstzerstörung

Die Thoma-Gemeinde stellt sich der Entwicklung ihres Namensgebers zum antisemitischen Hetzer Von Dorothea Friedrich mehr...

Kunst Das Leben kam dazwischen

Die Malerin Pi Büchner debütiert mit ihrer ersten Ausstellung - und feiert 90. Geburtstag Von Sabine Reithmaier mehr...

Cookie Mueller Gut in Form

Sieben Takes aus dem Leben von Cookie Mueller, 1949 bis 1989. Eine Göttin, fand der Filmemacher John Waters. Musik: Zeitblom. Von Florian Welle mehr...

Kunstbuch Poesie mit reinen Farben

Leben und Werk des Malers Hans Purrmann erscheint in einer vorbildlichen Gesamtdarstellung. Kein deutscher Maler der Moderne hat ein intensiveres Verhältnis zur Farbe gehabt. Von Gottfried Knapp mehr...

Fledermäuse werden gezählt Artenschutz Tier oder Tunnel

Die Wiederbelebung einer alten Bahnstrecke bei Stuttgart ist ein Herzensprojekt der Grünen. Leider haben sie die Rechnung ohne die Fledermäuse gemacht. Von Josef Kelnberger mehr...

Unterföhring Unterföhringer Lachnacht Unterföhringer Lachnacht Die schönste Form des Kontrollverlusts

Mundwinkel nach oben: Bei der Lachnacht in Unterföhring kann das Publikum seine Gesichtsmuskeln spielen lassen. Von Udo Watter mehr...

Geschichte der Orgel Papstleier und Wunderwerk

Alle Register: Kulturkatholik Hans Maiers über die Geschichte der Orgel - ein Wunderwerk aus Physik und Musik. Ein schwärmerisches Buch über die Klänge und die technischen Finessen der Pfeifmaschine. Von Rudolf Neumaier mehr...

Ausstellung in Marbach Kernige Aufmerksamkeit

Das Deutsche Literaturarchiv in Marbach ehrt die Spender und Stifter, die seine Sammlungen bestückten, mit der Ausstellung "Die Gabe/The Gift". Ganz früh dabei war auch der Jungautor Hermann Hesse. Von Volker Breidecker mehr...

Deutsche Literatur Das gebrechliche Genie

Thomas Langs Hermann-Hesse-Roman "Immer nach Hause" ist eine raffinierte Dekonstruktion mit literarischen Mitteln. Von Helmut Böttiger mehr...

'Jackson Pollock in Action` von Volker Kühn Brunnthal Kunst in der Kiste

Volker Kühn zeigt hintergründige 3D-Objekte in der Galerie Kersten Von Udo Watter mehr...

Peter Handke "Hass auf Kunst" "Hass auf Kunst" Was soll der Hype um Handke?

Der Schriftsteller ist etwas für literaturbegeisterte Jünglinge, die sich wahnsinnig gerne um sich selbst drehen. Und die Geschichtsklitterung der übelsten Sorte goutieren. Von Juliane Liebert mehr...

Leipziger Streichquartett Zorneding Zauberhafte Jugendwerke

Farbig-bewegendes Konzert des "Leipziger Streichquartetts" Von Rita Baedeker mehr...

Biografie Eine Frau ohne Netz

Alois Prinz erzählt die Geschichte der Milena Jesenska, die als Freundin von Franz Kafka bekannt wurde. Von Kristina Maidt-Zinke mehr...

Literatur Pseudonyme Pseudonyme Wer hinter dem Phantom Elena Ferrante steckt - eine Typologie

Und hinter dem Decknamen "Emil Sinclair". Viele Schriftsteller schreiben unter Pseudonym. Warum? Eine Typologie. Von Hannes Vollmuth mehr...