Neubiberg Keine Predigt über sieben Minuten

Emmerich Aichinger wird künftig als Diakon in Neubiberg wirken. Den Gläubigen verspricht er, sich kurz zu fassen Von Daniela Bode mehr...

Stuss mit Lustig Teaser Stuss mit lustig Bewerber schickt Nacktfotos an Personalabteilung

In Chicago schickt ein Bewerber Nacktfotos an die Personalerin. Polizisten helfen einer verzweifelten Braut in Nürnberg beim Schlösser Knacken. Und in Berlin fliehen zwei Räuber vor einer Kanne voll heißem Tee. Skurrile Meldungen aus dem Nachrichtenticker mehr...

Konrad Adenauer, 5.1.1966 ßß Konrad Adenauers Enkel Macht euch locker

Konrad Adenauer war Kanzler, aber auch Bürgermeister von Köln. Bald ist Wahl - und die CDU hat nicht mal einen Kandidaten. Die Enkel des Alten haben jedenfalls Besseres zu tun. Von Bernd Dörries mehr...

Michele Calabro Wackersberg Tierschutz statt Gucci

Michele Calabro lebte lange im Dienst der Luxusmode. Dann traf sie einen Hund. Von Alexandra Vecchiato mehr...

Lisa Wagner als Kommissarin Heller ZDF-Film über Beate Zschäpe Vielleicht doch aussagen?

Exklusiv Das ZDF wagt sich an die TV-Deutung von Beate Zschäpe - in einem Dokudrama mit Lisa Wagner in der Hauptrolle. Der Film erzählt eine berühmt gewordene Autofahrt. Von Katharina Riehl mehr... Report

Prozess in München Wie ein junger Dealer einer harten Strafe entging

Sehr unterschiedliche Strafen für dieselbe Tat: Das Münchner Amtsgericht hat zwei junge Drogendealer verurteilt - den einen zu vier Jahren Haft, den anderen zu 18 Monaten mit Bewährung. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Poetenfest 2015; Erlanger Poetenfest Erlanger Poetenfest Augustwunder und Dates im Schlosspark

Mit dem Erlanger Poetenfest beginnt die Herbstsaison - in diesem Jahr gab es nicht nur Lesungen aus Romanen und Lyrik und Autorenporträts, sondern auch Debatten über die Zukunft Europas. Von Anna Steinbauer mehr...

Gin Tonic Gin Gin Wacholder auf der Zunge

Gin gilt als Drink der Stunde. Zurecht. Gin ist aber sogar allein komplex genug. Man muss ihn nicht unbedingt mit Tonic, Obst und Gemüse mischen. Von Justin Leone und Marten Rolff mehr...

Bildband Versammelte Glockenstudien

Der Rundfunk-Journalist Georg Impler hat eine Enzyklopädie über die Geläute geschrieben Von Rudolf Neumaier mehr...

Ukraine - der Kampf um das entführte Kind Familie & Partnerschaft Der verlorene Sohn

19 Reisen in die Ukraine hat Anatol Jung schon unternommen, um sein Kind zu finden. Doch wie sucht man einen Dreijährigen in einem Land im Krieg? Von Andreas Unger mehr...

Nachruf Der Mann fürs Große

Egon Bahr lernte früh, wo seine Bühne liegt - hinter den Kulissen. Dort wollte der SPD-Politiker "mehr sein als scheinen" und wurde so zum Weichensteller der deutschen Geschichte. Von Franziska Augstein mehr...

"Oligarchenfrauen", Arte Arte-Doku "Oligarchenfrauen" Wo geht's zum Prinzen?

Ein Arte-Film erzählt von Russinnen mit einem sehr klaren Ziel im Leben: Sie wollen einen Oligarchen heiraten. Trotzdem wirken die Frauen im Film klug und moralisch überlegen. Von Viola Schenz mehr... TV-Kritik

Süddeutsche Zeitung Gesellschaft Reportage Reportage Das Geld liegt auf der Straße

Wenn in Bangkok eine Bombe explodiert, sind privat organisierte Leichensammler schneller am Unglücksort als der Krankenwagen. Ohne sie würde die Notversorgung nicht funktionieren. Von Laura Hertreiter mehr...

Fußball Großes Herz

Nach dem Training bricht Fürstenfeldbrucks Mittelfeldspieler Fernando Ernesto zusammen, die Ärzte geben später Entwarnung. Der Vorfall ist nur ein Kapitel aus dem turbulenten Leben eines 25-Jährigen aus Angola, der Fußballprofi werden wollte - und in der Landesliga strandete Von Fabian Swidrak mehr...

Ottobrunn Sehnsucht nach den Farben der Freiheit

In "Und der Duft nach Weiß" verbindet Stefanie Gregg zwei Schicksale im Zeichen der bulgarischen Diktatur Von Udo Watter mehr...

Egon Bahr Video
Zum Tod von Egon Bahr Verwegener Vordenker eines besseren Europas

Im Krieg schoss Egon Bahr Bomber vom Himmel, später ließ er sich von Kennedy zu der Entspannungspolitik inspirieren, die Europas Geschichte veränderte. Über einen Mann, in dem Willy Brandt vielleicht seinen einzigen Freund sah. Von Thorsten Denkler mehr... Nachruf

Shalev Meir Reden wir über Geld "Ich kann nicht davon leben, nur Romanautor zu sein"

Der israelische Schriftsteller Meir Shalev über sportliche Autos, Wildblumen und den Sozialismus in der Bibel. Interview von Lea Hampel und Peter Münch mehr...

Longlist zum Buchpreis Das kalte, kalte Wechselgeld

Rolf Lapperts Roman "Über den Winter" lotst einen Aktionskünstler erst in die Tristesse und dann ans Ufer der Sentimentalität. Von Burkhard Müller mehr...

Shalev Meir; Shalev Meir Bestsellerautor im Interview "Ich kann nicht davon leben, nur Romanautor zu sein"

Der israelische Schriftsteller Meir Shalev nennt die Bibel das "erste sozialistische Werk", das je geschrieben wurde. Er schreibt über die Liebe - und steckt das Honorar in schnelle Autos. Von Lea Hampel und Peter Münch mehr...

- Prozessbeginn "146 Schuss neun Millimeter"

In Berlin muss sich ein Mann vor Gericht verantworten, der im November 2014 einen ICE entführen und Politiker damit zwingen wollte, sich gegen die Anerkennung Palästinas auszusprechen. Von Verena Mayer mehr...

Burghauser Märchenalm Vorbericht Ein Wolf ist kein Vegetarier

Theaterintendant Mario Eick gründet in Burghausen eine "Märchenalm", ein Projekt, in dem Kindern und Erwachsenen nicht nur die Erzählungen der Gebrüder Grimm in neuer Form präsentiert werden Von Christina Prasuhn mehr...

South Africa Nelson Mandela in hospital Afrika Campus der guten Hoffnung

Eine Akademie sucht die Führungskräfte von morgen. In Politik und Wirtschaft sollen sie korrupte Eliten ablösen. Es ist das wohl anspruchsvollste Bildungsprojekt des Kontinents. Von Tim Neshitov mehr...

Süddeutsche Zeitung München Band der Woche Band der Woche Red Blood Cells

Die Freisinger spielen Retro-Rock Von Rita Argauer mehr...