Michael Bublé trauert um Großmutter Video

Superstar Michael Bublé trauert um seine Oma. "Ich werde dich für immer vermissen, Großmutter", schreibt er auf seiner Facebook-Seite. Dazu postete er ein älteres Foto von sich und seiner Oma. mehr...

NSU-Prozess Zschäpes Großmutter sagt Zeugenaussage ab

Sie gilt als die wichtigste Bezugsperson der Angeklagten: Die Aussage der Großmutter von Beate Zschäpe war mit Spannung erwartet worden - doch sie findet nicht statt. Die Zeugin hat sich krank gemeldet. mehr...

Wolfratshausen Sozial sein macht Freude

Wolfratshauser Realschüler berichten über ihre Projekte Von Sonja Seidl mehr...

Lammkeule Kochquartett Lammkeule mit Kirsch-Walnuss-Sauce

Schon die Großmutter unseres Kochs verfeinerte Grillfleisch mit Kirschen. In unserem Rezept der Woche kommen außerdem Walnüsse und Balsamico-Essig dazu. Von Christian Jürgens mehr... SZ-Magazin

Sibylle Lewitscharoff Sibylle Lewitscharoff als Poetik-Dozentin Gegen die Softeis-Version des Religiösen

Im März hat Sibylle Lewitscharoff öffentlich ihre Abscheu gegenüber der modernen Reproduktionsmedizin geäußert. Als Poetik-Dozentin in Landau klingt die Schriftstellerin vergleichsweise kleinlaut - macht aber auch klar, dass Furcht und Schrecken für sie zum Glauben gehören. Von Franz Himpsl mehr...

Erster Weltkrieg 107-Jähriger über Ausbruch des Ersten Weltkrieges Video
107-Jähriger über Ausbruch des Ersten Weltkrieges "Der Kaiser war wie der liebe Gott"

Wilhelm II. ist mitverantwortlich für den Ausbruch des Ersten Weltkrieges, doch für Fritz Koch war der Kaiser ein friedfertiger Mensch. Besuch bei einem Zeitzeugen, der sich an die Monarchie in Deutschland erinnert - und an den Kriegsausbruch vor 100 Jahren. Von Anna Günther mehr...

Matthias Schweighöfer Prominente Elternfreuden Prominente Elternfreuden Ryan Gosling und Eva Mendes sollen ihr erstes Kind erwarten

Ryan Gosling und Eva Mendes werden Eltern. Das berichtet zumindest das gut informierte US-Portal "People". Die Reaktionen? Gemischt. Manche Frau - und mancher Mann - trauert. mehr...

BKA veröffentlicht Urlaubsbilder von Nazi-Terrorzelle NSU-Prozess Ein Bruder, dem die Worte fehlen

Welche Ansichten hatte Uwe Böhnhardt? "Rechts halt." Wie war die Beziehung zu Beate Zschäpe? "Er hat sie nicht geschlagen, sie ihn auch nicht." Welches Verhältnis hatte Uwe zu Waffen? "Ein gutes." Was der Zeuge Jan Böhnhardt im NSU-Prozess über seinen kleinen Bruder und mutmaßlichen Mörder aussagte. Aus dem Gericht berichtet Annette Ramelsberger mehr...

Gerhard DELLING Moderator mit Fussball Krawatte Sportmoderator VIP Promi Show Entertainment Fe Moderatoren und Experten bei der Fußball-WM Über die Geilen und Ungeilen

Der eine übt professionelle Distanz, dem anderen ist selbige völlig egal. Einer verschwindet, der nächste macht sich mal locker. Diese WM hat viele Moderatoren- und Expertentypen gesehen. Eine Analyse von Kahn bis Müller-Hohenstein. Von Ralf Wiegand mehr... TV-Kritik

Günther Jauch Moderation mit Hillary Rodham Clinton Ehemalige Außenministerin der USA ehemalige Hillary Clinton bei Günther Jauch Die beste Schauspielerin der Welt

Ob es um Haargummis, den "dünnhäutigen" Präsidenten Putin oder das heikle Thema NSA geht: Hillary Clinton kontert jede Frage von Günther Jauch. Schwer fällt ihr das nicht. Eine TV-Kritik von Matthias Kolb mehr...

360° Rausch Gewaltrausch Gewaltrausch Sie nannten ihn Psycho

Er war Skin, Hooligan, Bandido und Aufpasser im Bordell - den Schmerz spürte er immer erst nach dem Kampf. Kann sich einer ändern, der jahrelang im Gewaltrausch war? Eine Begegnung. Von Katrin Langhans mehr...

Das Jahr 100 Spiel Bürgermeister von Thomas Müllers Heimatort "Ein Denkmal halte ich für übertrieben"

Hier hat er Fußballspielen gelernt, hier ist er aufgewachsen: Thomas Müller, vielleicht bald Weltmeister, kommt aus dem kleinen Dorf Pähl am Ammersee. Bürgermeister Werner Grünbauer kennt den Fußballer schon seit klein auf - und erzählt, wie die Gemeinde mit dem Hype umgeht. Von Christopher Horn mehr...

Essverhalten im Erbgut Hungrig wie die Oma

Verhängnisvolle Epigenetik: Großmütter vererben ihr Essverhalten an die Enkel. Darben Frauen während der Schwangerschaft, ist auch der Appetit zwei Generationen später groß - und das Risiko für Leiden wie Diabetes erhöht. Von Kathrin Zinkant mehr...

Erzherzog Franz Ferdinand Krisen vor dem Ersten Weltkrieg Der lange Weg zum ersten Schuss

Von der "Krüger-Depesche" zum "Panthersprung von Agadir": Vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges verschlechtern mehrere Krisen die Beziehungen der europäischen Mächte. Vor allem der deutsche Kaiser Wilhelm II. trägt dazu bei, dass 1914 das politische Klima auf dem Kontinent vergiftet ist. Ein Affären-Überblick. Von Kim Björn Becker und Lara Gruben mehr...

Haidemühl Umsiedlung wegen Braunkohleabbau Der Boden unter ihren Füßen

Wenn in Deutschland Konzerne Braunkohle fördern wollen, müssen ganze Dörfer weichen - und mit ihnen ihre Bewohner. Ein Besuch bei Menschen, die ihre alte Heimat verloren haben. Aus der Lausitz von Nakissa Salavati mehr...

Hillary Clinton Ehemalige US-Außenministerin Clinton kritisiert NSA

"Einiges hätte nie passieren dürfen": Die frühere US-Außenministerin Clinton fordert, Nachrichtendienste in ihren Befugnissen einzuschränken. mehr...

Erster Weltkrieg Historikertreffen im Schloss Bellevue Historikertreffen im Schloss Bellevue Wie Europa den Ersten Weltkrieg sieht

Historiker aus aller Welt, von Bundespräsident Gauck ins Schloss Bellevue eingeladen, lassen die unterschiedlichen Sichtweisen der Nationen auf den Ersten Weltkrieg lebendig werden. Was lernen wir? Aus jeder Wendung der Geschichte lässt sich fast jede Lehre ziehen. Von Kurt Kister mehr...

Flüchtlinge aus Aleppo bei der Fahrt in die Türkei Syrische Flüchtlinge in Deutschland Aus der Hölle in die bayerische Kleinstadt

Ibrahim und Sahar haben in Aleppo alles verloren. Eineinhalb Jahre lang sind die Syrer auf der Flucht, bis sie nach Deutschland kommen. Dass sie überlebt haben, verdanken sie Zufall, Geld und Schauspielkunst. Von Lara Gruben mehr...

Wahlplakate zur Landtagswahl in Bayern Wahlkampf in Bayern Großmutter aller Schlachten

Von wegen Schicksalswahl: Die Bürger desinteressiert, die Politiker ratlos. Weil in Bayern Reizthemen fehlen, lächeln von den Plakaten zwei glückliche Kandidaten - die Landtagswahl dümpelt dahin. mehr...

Bad Kreuznach Großmutter von getötetem Mädchen muss ins Gefängnis

Weil sie im Vollrausch ihre Enkelin tötete, ist eine 56-Jährige zu vier Jahren und acht Monaten Haft verurteilt worden. Zwar sei sie zur Tatzeit schuldunfähig gewesen, weil sie knapp drei Promille Alkohol im Blut hatte. Nach Ansicht des Gerichts hatte sie sich aber vorsätzlich stark betrunken. mehr...

Bluttat in Hessen Enkel tötet Großmutter

Nach dem Verbrechen meldete er sich telefonisch bei den Ermittlern: Ein 24-jähriger Mann aus Berlin hat gestanden, seine Großmutter im hessischen Bebra erstochen zu haben. Über das Motiv schweigt er sich aus. mehr...

Zweijähriges Mädchen getötet - Großmutter unter Verdacht Rheinland-Pfalz Großmutter bestreitet Tötung von Zweijähriger

Sie beteuert, nichts getan zu haben, doch die Ermittler glauben ihr nicht. In Rheinland-Pfalz sitzt eine 55-Jährige in Haft, der Verdacht: Sie soll ihre zwei Jahre alte Enkelin getötet haben. Das Mädchen starb an schweren Schnittverletzungen. mehr...

Nena Nena: Auftritt in Parsdorf Nena: Auftritt in Parsdorf Die flotteste Großmutter der Republik

"Wahnsinn, die ist doch niemals 50 Jahre alt": Bei einem Konzert in Parsorf begeistert die Sängerin Nena mit ihren Hits - und ihrer Jugendhaftigkeit. Von Martin Mühlfenzl mehr...