"Maischberger" nach der Bundestagswahl "Schulz war von Anfang an die falsche Wahl" Maischberger, ARD, Frauke Petry (vormals AfD) und Gregor Gysi (Linke)

Mit Frauke Petry hat die "Maischberger"-Runde einen Gast, der viel zur AfD sagen könnte. Doch die Aussagen eines alten SPD-Genossen über seine Partei sind deutlich brisanter. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

Vatikan Päpstliche Abfuhr

Papst Franziskus spricht sich gegen freiwilligen Zölibat aus. Dennoch überlegt er, erfahrene, verheiratete Männer in Ausnahmefällen zu Priestern zu weihen. Von Matthias Drobinski mehr...

Verlage Klein gegen groß

Die Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" spielt offenbar mit der Idee, ihr Format radikal zu verändern. In der Redaktion kursiert offenbar ein Dummy - ob die Pläne tatsächlich umgesetzt werden, ist allerdings völlig offen. Von Katharina Riehl mehr...

Journalismus Kiosk-Rundschau Kiosk-Rundschau Was Männer lesen wollen

Krise? Welche Krise? Ein neuer "Zeit Magazin"-Ableger will sich mit Optimismus auf dem Markt der Männerhefte etablieren. Doch die Konkurrenz im Zeitschriftenregal ist groß und divers. Von Martin Wittmann mehr...

Journalismus Nachrufschreiber David Ensikat Nachrufschreiber David Ensikat "Erinnern und Erzählen hilft"

David Ensikat ist Nachrufschreiber. Er schreibt lustige, erregende, tragische Geschichten über ganz normale Menschen. Es sind Würdigungen von erloschenen Leben. Interview von Cornelius Pollmer mehr...

Kirche und Medien Ende einer Mission

Die "Zeit"-Beilage "Christ und Welt", Nachfolger des einstigen Flaggschiffs der katholischen Publizistik, wird künftig nicht mehr von der Kirche hergestellt. Der fehlt ein stimmiges Medienkonzept. Von Matthias Drobinski mehr...

Konstruktiver Journalismus Crowdfunding-Projekt Positiver Journalismus soll Leser zufriedener machen

Auf ihrer Website "Perspective Daily" wollen drei Wissenschaftler aus Münster vor allem "konstruktive" Geschichten erzählen. Lässt sich dadurch wirklich unser Weltbild verbessern? Von Fabian May mehr...

AfD Celebrates State Election Results Wahlabend im TV CDU hat Saughemmung - AfD bekämpft das N-Wort

Welche Moderatorin hat die namhaftere Gästeliste? Wer erklärt das Wahlergebnis? Ein TV-Abend mit "Anne Will", "Maybrit Illner" - und Gerlinde Kretschmann. TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...

Süddeutsche Zeitung Medien Zeitungsmarkt Zeitungsmarkt Die drei aus der Hauptstadt

Der Berliner Zeitungsmarkt gilt als schwierig. Jetzt prüfen mehrere Blätter eine Kooperation. Von Caspar Busse und David Denk mehr...

Relaunch NZZ - Eric Gujer NZZ-Chefredakteur Gujer im Interview "Es gibt in Deutschland eine Lücke"

Im März wurde Eric Gujer Chefredakteur der "Neuen Zürcher Zeitung". Ein Gespräch über den Rechtsruck der Schweiz und eine Expansion nach Deutschland. Interview von Marc Felix Serrao und Charlotte Theile mehr...

Neues Magazin Ich und mich

Gesundheit ohne Ende: Die neue Beilage "Zeit Doctor" ist schön gestaltet und befriedigt ein Interesse, das andere Verlage mit ihren Angeboten schon längst bedienen. Die wichtigste Frage, die das Heft aufwirft, wird allerdings nicht beantwortet. Von Kathrin Zinkant mehr...

Varoufakis in 'Günther Jauch' Talkshows Lob des Eselchens

Der Talkshowmoderator Günther Jauch spielt zum letzten Mal die Rolle seines Lebens. Über einen großen Erklärer, dessen Konzept sich überlebt hat. Von Claudia Tieschky mehr...

Staatsakt für Helmut Schmidt Einfach, gut

Eine Security wie bei "Homeland", aber hätte Helmut Schmidt sich von Terrorangst einschüchtern lassen? Der Staatsakt zu seinen Ehren hat seinen größten Moment dann in einem kleinen. Von Evelyn Roll mehr...

Helmut Schmidt bei 'Menschen bei Maischberger' Helmut Schmidt als Medienmensch Schweigt und raucht

Helmut Schmidt durfte im Fernsehen seine eigenen Regeln machen. Das musste auch Sandra Maischberger im letzten TV-Interview des Altkanzlers einsehen. Von Hans Hoff mehr... Analyse

Helmut Schmidt tot Zum Tod von Helmut Schmidt "Der Lotse ist von Bord gegangen"

Freunde und Weggefährten verneigen sich vor dem verstorbenen Altkanzler. Die Reaktionen. mehr...

di Lorenzo Gröbenzell Die Kunst des Interviews

Unterhaltsamer Abend mit Giovanni di Lorenzo in Gröbenzell Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Verlage Erlebnisorientiert

Freundschaft und Familie, Freizeit und Genuss: Die Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" gründet ein neues Ressort "mit dem Blick für das Unentdeckte" und stellt ihren Reiseteil mangels Interesse der Leser ein. Von Katharina Riehl mehr...

Innenpolitik Beziehungskiste

Das innenpolitische Ressort der Süddeutschen Zeitung war schon immer wie eine Familie, mit allem, was dazu gehört. Ein Psychogramm, verfasst von heutigen und ehemaligen Mitarbeitern. mehr...

Gefäßverschluss Helmut Schmidt wurde erfolgreich operiert

Mit einem Katheter-Eingriff konnte ein Blutgerinnsel im rechten Bein des Altkanzlers aufgelöst werden. mehr...

Günther Jauch ARD-Talkshow ARD-Talkshow Wer macht uns den Jauch?

Günther Jauch mag nicht mehr ARD-Talkmaster sein. Wer folgt ihm nach? Von Anne Will bis Jan Böhmermann - mögliche Kandidaten im Überblick. mehr... Bilder

28th International Turin Book Fair Turiner Buchmesse Die Wunder Italiens und die Krise Europas

Beim "Salone del Libro" in Turin war Deutschland zu Gast. Gesprochen wurde eher über die aktuelle Finanzkrise als über die Italiensehnsucht der Deutschen. Von THOMAS STEINFELD mehr...

Abschied von einem Freund Sinn und Lebendigkeit

Aus der Trauerrede von Giovanni di Lorenzo mehr...

Netznachrichten Das Ende des Trollens

Der Digital-Stratege und Futurologe Eric Garland schlägt eine Zweiteilung des Internets vor. Im "Grade-A-Web" würden sich alle ganz zivil verhalten. Im "Wild Wild Web" wären dagegen die Regeln des Zusammenlebens außer Kraft gesetzt. Von Michael Moorstedt mehr...

Helmut Dietl Abschied von Helmut Dietl Abschied von Helmut Dietl Mit Bernd nach Cannes

Helmut Dietl soll auf dem Bogenhauser Künstlerfriedhof seine letzte Ruhe finden. Dort liegt auch das Grab des Produzenten Bernd Eichinger. Eine posthume Geste der Versöhnung zwischen den zuletzt zerstrittenen Freunden. Von Andreas Glas mehr...