Sika Schweizer Posse

Um den Bauchemiekonzern Sika tobt ein Übernahmekampf. Die Erben des Gründers wollen an den französischen Konkurrenten Saint-Gobain verkaufen. Verwaltungsrat und Geschäftsleitung wehren sich mit allerhand Kniffen. Von Charlotte Theile mehr...

Holcim Fusion mit Fragezeichen

Holcim-Aktionäre befürchten Nachteile durch die geplante Fusion mit dem französischen Zement-Unternehmen Lafarge. Man könne nicht von einem Zusammenschluss zweier gleich starker Partner sprechen. Von charlotte theile mehr...

Beton-Fusion Diplomatische Mission

Nach vielen Querelen kann der geplante schweizerisch-französische Beton-Konzern Lafarge-Holcim demnächst mit einem neuen Vorstandschef starten. Von Karl-Heinz Büschemann und Charlotte Theile mehr...

Berg am Laim Die Hoffnung stirbt zuletzt

Bezirksausschuss will die Freilegung des Hachinger Baches forcieren mehr...

Karl-Heinz Rummenigge Pläne der Uefa Frische Milliarden für den europäischen Fußball

1,6 Milliarden für drei Spielzeiten: Europas Topklubs können sich auf satte Zugewinne freuen, wenn sie in der Champions League oder Europa League dabei sind. Bayern-Chef Rummenigge soll einen neuen Job bei der Uefa bekommen. mehr...

Pharrell Williams Sänger und Musikproduzent Pharrell Williams vor der U.N.

Im Saal der Generalversammlung der Vereinten Nationen sprach Williams über seinen persönlichen Weg zum Glück und die Wichtigkeit des Glücklichseins. mehr...

United States President Barack Obama addresses the 68th United Nations General Assembly in New York UN-Generalversammlung Obama setzt im Atomstreit mit Iran auf Diplomatie

Ein Zeichen der Annäherung? US-Präsident Obama betont in seiner Rede vor der UN-Generalversammlung, man wolle den Atomstreit mit Iran diplomatisch lösen - und zwar mit einem "bedeutenden Abkommen". Nach versöhnlichen Worten aus Teheran fordert er nun aber auch Taten. Von Nicolas Richter, Washington, und Paul-Anton Krüger mehr...

181538181 Rede vor UN-Generalversammlung Rohani betont friedlichen Charakter des Atomprogramms

Vor der UN-Generalversammlung unterstreicht Irans Präsident Rohani, Atomwaffen hätten keinen Platz in der Verteidigungsdoktrin und seien gegen die religiöse Überzeugung seines Landes. US-Präsident Obama hofft auf eine diplomatische Lösung im Atomstreit mit Iran. Rohani übt aber auch Kritik an den USA. mehr...

UN-Organe Die Generalversammlung

Sie ist die wohl demokratischste Institution: Alle 191 UN-Staaten sind Mitglied der Generalversammmlung, alle 191 Nationen haben je eine Stimme. Von Judith Kessler mehr...

DFL - Generalversammlung DFL-Generalversammlung Rauball bleibt Ligapräsident

Reinhard Rauball ist als DFL-Präsident wiedergewählt worden. Joachim Löw würde Hansi Flick für den vakanten Job des DFB -Sportdirektors freigeben. Dortmund muss wegen Götze-Wechsel nicht mit Sanktionen rechnen. Kurzmeldungen im Überblick mehr... Sporticker

World Leaders Attend UN General Assembly UN-Generalversammlung Im Schatten der Bomben-Rede von Netanjahu

Der israelische Premier hat der Welt eine Entscheidung abverlangt - die Entscheidung über einen Kriegsgrund, sollte Iran ausreichend angereichertes Uran für die Herstellung einer Atombombe zu produzieren. Die Außenminister der fünf Vetomächte und Deutschland bekräftigen daraufhin in New York, das mit "noch größerer Intensität" an einer diplomatischen Lösung gearbeitet werden müsse. Von Daniel Brössler, New York mehr...

Schießen Super Gau

HSG München wechselt, frustriert vom eigenen Schützenbezirk, nach Dachau Von sebastian winter mehr...

Münchner Philharmonie Sanierung des Gasteigs "Ein schwerer Schlag für Bayerns Orchesterkultur"

In Münchens Musikszene ist die Empörung über die Umbaupläne für den Gasteig und den Verzicht auf einen neuen Konzertsaal groß. Einige Politiker halten nichts von der "mutlosen Entscheidung" der CSU-Regierung. Am meisten ärgert sich aber der BR. Von Christian Krügel mehr...

Generalversammlung der Vereinten Nationen USA stimmen gegen neuen UN-Haushalt

In letzter Minute hat die UN-Generalversammlung den Haushalt der Vereinten Nationen für das kommende Jahr gebilligt, allerdings nicht einstimmig: Die USA lehnten den Ausgabenplan als einziges Mitglied ab. Hintergrund ist ein UN-interner Streit. mehr...

UN-Sicherheitsrat Die Generalversammlung hat gewählt Die Generalversammlung hat gewählt Deutschland zieht in den UN-Sicherheitsrat ein

Endlich darf Guido Westerwelle echte Weltpolitik machen: In der UN-Generalversammlung zittert sich Deutschland im ersten Wahlgang in den Sicherheitsrat - mit einem hauchdünnen Ergebnis. Von Daniel Brössler mehr...

JASSIR ARAFAT WIRD 70 Jassir Arafat Sein Leben in Bildern

Für Jahrzehnte verkörperte der Mann mit dem Palästinenser-Kopftuch den Kampf eines Volkes um die Unabhängigkeit. Selbst zehn Jahre nach seinem Tod ist Jassir Arafat der Nationalheld einer Nation ohne eigenen Staat. mehr...

Nahostkonflikt Nahostkonflikt Nahostkonflikt Nach dem Krieg kein Frieden

Nach dem Krieg im Gazastreifen entfachte die Waffenruhe ein Fünkchen Hoffnung. Doch es folgte der gewohnte Reigen blutiger Anschläge und brutaler Reaktionen. Die jüngste Eskalation in Bildern. Von Markus C. Schulte von Drach mehr... Chronik

Regeln für Staatspleiten Vereinte Nationen wollen "Geier" zähmen

Damit sich Argentiniens Kampf mit den Hedgefonds nicht wiederholt: Die Generalversammlung der UN fordert Regeln, nach denen Staatspleiten abgewickelt werden. So sollen Länder vor Spekulanten geschützt werden. mehr...

Denis Mukwege Sacharow-Preisträger Denis Mukwege Sacharow-Preisträger Denis Mukwege Kampf mit dem Skalpell

Das Europaparlament zeichnet Denis Mukwege mit dem Sacharow-Preis für geistige Freiheit aus. Der Arzt operiert im Kongo Vergewaltigungsopfer - und riskiert dabei sein Leben. Von Tobias Zick mehr...

Youth sit on Havana's El Malecon seafront bolulevard Geschäfte zwischen USA und Kuba Rum, Zigarren, Urlaub unter Palmen

Kuba hat zu bieten, was Amerikaner wollen. Und US-Konzerne erwarten, dass Kubaner einiges von ihnen wollen, Klimaanlagen zum Beispiel. Kehren durch die Lockerung des Embargos die goldenen Zeiten zurück? Von Kathrin Werner mehr...

File picture of Zambia's President Michael Chilufya Sata aat the UN headquarters in New York Michael Sata Sambias Präsident stirbt in London

Vor zehn Tagen war der 77-jährige Politiker nach Großbritannien gereist, um sich medizinisch behandeln zu lassen. Nun ist Michael Sata in einem Londoner Krankenhaus gestorben. mehr...

Lokführerstreik - Landesarbeitsgericht Frankfurt GDL-Chef Claus Weselsky Unerbittlich - aber höflich

Viele Menschen in Deutschland stellen sich dieser Tage vor allem eine Frage: Wie ist Claus Weselsky denn eigentlich so? Wirklich wie im Fernsehen? Teilweise schon - doch er hat auch andere Seiten. Unterwegs mit dem GDL-Boss. Von Detlef Esslinger mehr... Werkstattbericht

File photo of children looking at the fin of a mortar projectile that was found at the Al-Abassi camp for internally displaced persons, after an attack by rebels, in Mellit town Unicef-Bericht 2014 war furchtbar für Millionen Kinder

Die Gewalt gegen Kinder habe "katastrophale" Ausmaße erreicht: Das UN-Kinderhilfswerk Unicef berichtet von 15 Millionen Kindern weltweit, die von Gewalt und Vertreibung betroffen sind - stärker als in den Jahren zuvor. mehr...

Streit um die Krim Verantwortung aller Staaten

Seit Monaten streiten die Staaten über die Anerkennung der Krim-Annexion durch Russland. Doch das hilft den Menschen dort nicht. Viel wichtiger ist ein Blick ins Völkerrecht. Denn das sieht auch für eine Besatzung Rechte und Regeln vor. Von Michael Bothe mehr... Gastbeitrag

514646565 Obamas UN-Rede Weltpolizist bekämpft "Krebs des Extremismus"

Entschlossen ruft Obama die Welt zum Kampf gegen den IS auf. Die Resolution des Sicherheitsrats stützt die US-Strategie. Ungewohnt deutlich nimmt der US-Präsident die Muslime weltweit in die Pflicht - und illustriert mit einem Beispiel, wieso auch Amerika "nicht perfekt" sei. Von Matthias Kolb mehr... Analyse