Urteil des Kölner Arbeitsgerichts Einschlafen ist kein Kündigungsgrund

Einer Bahnmitarbeiterin, die während ihres Dienstes im Zug einschlief, wurde gekündigt. Sie klagte gegen den Rauswurf - und hat nun vom Arbeitsgericht Köln recht bekommen. mehr...

Deutsche Bahn Frankfurt Frankfurt Arbeitsgericht entscheidet über GDL-Streik

Das Arbeitsgericht in Frankfurt befasste sich am Donnerstag mit der Rechtmäßigkeit der GDL-Streiks. mehr...

Formulierungen im Arbeitszeugnis Die Chiffren der Chefs

"Er hat Einfühlungsvermögen bewiesen" - klingt positiv, oder? Ist aber womöglich ein Hinweis des Personalers auf das Sexleben des Angestellten. Jetzt muss das Bundesarbeitsgericht über die Geheimsprache in Arbeitszeugnissen entscheiden. Von Daniela Kuhr mehr...

Lokführerstreik - Landesarbeitsgericht Frankfurt Video
GDL gewinnt vor Gericht Weselsky genießt den Überraschungseffekt

Bei den Verhandlungen blieb er stur und verärgerte die Richterin. Erst als er Recht bekam, kündigte GDL-Chef Weselsky an, den Streik vorzeitig zu beenden. Die Rolle des großzügigen Siegers scheint ihm zu gefallen. Von Daniela Kuhr, Berlin, und Andrea Rexer, Frankfurt am Main mehr...

Nach Rüstungsdeal mit Saudi-Arabien Gefeuerter Manager verklagt EADS

Ein EADS-Manager zieht einen millionenschweren Auftrag der saudi-arabischen Luftwaffe an Land und wird dann rausgeschmissen. Gibt es einen Zusammenhang? Ja, findet der Mann, und klagt gegen die Kündigung. Seine Chancen stehen gut. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Sommer in Berlin Seminar für Chefs und Personaler Auf der Jagd nach den Blaumachern

Die Zeiten sind hart für Simulanten. Besonders zur Urlaubszeit reagieren die Unternehmen auf Krankmeldungen empfindlich. In Seminaren können Vorgesetzte den Umgang mit Mitarbeitern lernen, die chronisch "krankfeiern". Von Ines Alwardt mehr...

Sittenwidrige Löhne Rechtsanwalt zahlte 1,53 Euro pro Stunde

Ein Rechtsanwalt zahlt seinen Bürohilfen Stundenlöhne von weniger als zwei Euro. Den Rest musste das Jobcenter Oberspreewald-Lausitz aufstocken. Die Behörde klagte gegen das Lohndumping - und erhielt nun Recht. mehr...

FC Bayern Muenchen - Training Camp Day Two Ehemaliger Bayern-Spieler Mandzukic "Guardiola war nicht fair zu mir"

Mario Mandzukic kritisiert seinen ehemaligen Trainer Pep Guardiola heftig. Andrea Petkovic gewinnt zum ersten Mal seit vier Wochen wieder eine Tennispartie. Die deutschen Handballer gewinnen die Pflichtspiel-Premiere ihres neuen Bundestrainers. mehr... Sporticker

Arbeitsrecht Langzeit-Praktikantin bekommt doch keinen Lohn

17 000 Euro sollte die junge Frau nachträglich von ihrem Ex-Arbeitgeber erhalten. Doch die sind nun wieder vom Tisch: Das Landesarbeitsgericht Hamm entscheidet in zweiter Instanz gegen die Langzeit-Praktikantin - und für einen Supermarkt-Betreiber. mehr... Ratgeber Arbeitsrecht

Hamburger SV v FC Bayern Muenchen - Bundesliga Ehemaliger HSV-Sportdirektor Oliver Kreuzer klagt gegen Kündigung

Der Ex-Sportdirektor vom HSV Oliver Kreuzer zieht abermals vor Gericht. Nationalstürmer Mario Gomez könnte am Samstag wieder im Kader von Florenz stehen. Martin Kind kündigt seinen Rücktritt bei Hannover 96 an - allerdings erst 2017. mehr... Sporticker

World Cup 2014 - Final - Germany - Argentina Philipp Lahm "Niemand wollte mit mir das Trikot tauschen"

Philipp Lahm besitzt das Trikot vom WM-Finale noch, weil er keinen Tauschpartner fand. Liverpool und Chelsea erreichen nur knapp die nächste Pokalrunde. Andrea Petkovic enttäuscht schon wieder. mehr... Sporticker

NBA: Dallas Mavericks at San Antonio Spurs NBA-Saisonauftakt Nowitzki verliert 100:101

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks verlieren im ersten Saisonspiel knapp gegen die San Antonio Spurs. Philipp Lahm besitzt das Trikot vom WM-Finale noch, weil er keinen Tauschpartner fand. Liverpool und Chelsea erreichen nur knapp die nächste Pokalrunde. mehr... Sporticker

Luc Dardenne, Marion Cotillard, Jean-Pierre Dardenne (von links nach rechts). Dardenne-Brüder Vom Reiz, auch mal mit Stars zu arbeiten

Zweimal haben sie in Cannes triumphiert. Dennoch ist kaum jemand bodenständiger als die Regisseure Jean-Pierre und Luc Dardenne. In ihren Filmen treten meist Laiendarsteller auf - in dem Sozialdrama "Zwei Tage, eine Nacht" nicht. Ein Gespräch über unsere Arbeitswelt, gute Sitten und Marion Cotillard. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

Korruption am BER Bewährungsstrafe für Ex-Technikchef Großmann

Einen Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen gibt es immer noch nicht - dafür beschäftigen ehemalige Mitarbeiter des BER nun die Gerichte. Ex-Technikchef Großmann ist wegen Bestechlichkeit und Betrugs verurteilt worden. mehr...

Andrea Nahles (SPD) Video
Gesetzentwurf zur Tarifeinheit Im Zweifel für die Großen

Berlin hat offenbar genug von machthungrigen Kleingewerkschaften wie der GDL: Ein neues Gesetz von Arbeitsministerin Nahles soll regeln, wer die Tarifverträge aushandeln darf. Die Gegenwehr formiert sich. Von Thomas Öchsner mehr...

Bäckerei kontrolliert Betriebsrats-Rechner Ausspionierte Computer Arbeitsgericht rügt Großbäckerei

Die Großbäckerei Ihle verdächtigte den Betriebsratsvorsitzenden des Betrugs, ließ seinen PC ausspionieren und kündigte ihn daraufhin. Das Arbeitsgericht hat die Spoinage für "nicht verhältnismäßig" und damit die Kündigung für unrechtmäßig erklärt. Ihle ist nun gleich mehrfach der Verlierer. Von Andreas Ross mehr...

Post weist Bericht über späte Briefe zurück Einigung vor Arbeitsgericht Post will Zustellerin nach 88 Zeitverträgen übernehmen

Eine Briefträgerin arbeitet seit 1997 für die Post - immer wieder befristet angestellt. Als sie gehen soll, klagt sie. Und bekommt vor Gericht ein lang ersehntes Angebot. mehr...

Tarifstreit der Lokführer Tarifstreit der Lokführer Arbeitsgericht Düsseldorf untersagt Warnstreik

Das Arbeitsgericht Düsseldorf hat per einstweiliger Verfügung die für den Dienstag geplanten Streiks der Lokführer in Nordrhein-Westfalen untersagt. Ob dies auch für das gesamte Bundesgebiet gilt, entscheidet ein anderes Gericht erst am Dienstag Morgen. mehr...

Lokführer der Bahn Juristisches Tauziehen Arbeitsgericht bremst Lokführer aus

Die Gewerkschaft der Lokführer hat vor zwei Arbeitsgerichten schmerzhafte Niederlagen erlitten. Die Bahn darf weiterhin behaupten, dass Streiks rechtswidrig seien. mehr...

Bahnstreit Arbeitsgericht schlägt Vergleich vor

Im Streit zwischen Bahn und Lokführern schlägt das Arbeitsgericht Nürnberg einen Kompromiss vor: Das Streikverbot soll aufgehoben werden - wenn die Lokführer eine Gegenleistung erbringen. mehr...

Bundesarbeitsgericht Erfurt Kirchliche Arbeitgeber dürfen Kopftuch verbieten

Hat ein evangelisches Krankenhaus das Recht, einer muslimischen Krankenschwester das Tragen eines Kopftuchs zu untersagen? Mit dieser Frage beschäftigte sich jetzt das höchste deutsche Arbeitsgericht. Das Urteil stärkt die Sonderrechte von Kirchen. mehr... Ratgeber Arbeitsrecht

Finger am PC Banker Streit vorm Arbeitsgericht Schlafender Banker überweist aus Versehen 222 Millionen Euro

Kurzes Nickerchen am Schreibtisch, dann fiel sein Finger auf die Ziffer 2. Am Ende hatte ein Banker versehentlich eine Überweisung von 222.222.222,22 Euro angewiesen - statt 62,40 Euro. Auch der zuständigen Sachbearbeiterin fiel der Fehler nicht auf. Deswegen feuerte die Bank sie. Zu Unrecht, urteilte nun das Arbeitsgericht. mehr...

Facebook im Job Arbeitnehmer im Netz Wer im Büro privat surft, begeht Arbeitszeitbetrug

Mal kurz eine Facebook-Freundschaftsanfrage beantworten - das muss doch auch im Job erlaubt sein. Oder? Warum es genauso gefährlich sein kann, vermeintlich harmlos rumzusurfen, wie Kollegen im Netz als "Klugscheißer" zu beschimpfen. Von Catrin Gesellensetter mehr... Ratgeber

Lady Bitch Ray "Lady Bitch Ray" im Rechtsstreit Porno-Rapperin scheitert vor Arbeitsgericht

Nach der Veröffentlichung eines Rapsongs 2006 im Internet wurde Reyhan Sahin als Moderatorin und Redakteurin nicht mehr eingesetzt. Dagegen will sie vorgehen. mehr...

Studieren in München Geschasster LMU-Dozent Geschasster LMU-Dozent Die reine Lehre

Die LMU lässt den Kettenvertrag eines Mitarbeiters auslaufen und beruft sich dabei auf eine Ausnahmeregelung für Wissenschaftler. Weil der Mann allerdings nur unterrichtet hat, kommt das Landesarbeitsgericht zu einem kuriosen Urteil. Von Sebastian Krass mehr...