Männermode in MailandAvantgarde im Urwald

Der Mann im Kampf mit der Natur war schon Hemingways Lieblingsthema. Auf der Mailänder Fashion Week kämpft allerdings nicht ein alter Mann gegen das Meer, sondern junge Männer mit dem Mode-Dschungel. Nicht alle gewinnen den Kampf.

Der Mann im Kampf mit der Natur war schon Hemingways Lieblingsthema. Auf der Mailänder Fashion Week kämpft allerdings nicht ein alter Mann gegen das Meer, sondern junge Männer mit dem Mode-Dschungel, so scheint es. Nicht alle gewinnen den Kampf.

Mayday, Mayday, ein Hipster ist abgestürzt: Die Designer Dean and Dan Caten inszenieren ihre Show für das Label Dsquared2 als einen Flugzeugabsturz auf einer einsamen Insel. Das Ergebnis ist urbane Mode, gepaart mit Entdeckergeist. Das lässige Sakko des Städters wird in Szene gesetzt von Natur, Forscherhut und Papagei.

Bild: Getty Images 27. Juni 2013, 16:302013-06-27 16:30:20 © Süddeutsche.de/vs