Stimmen zum Italien-Länderspiel "Ich bin sehr glücklich, ich habe es vermisst"

Mario Götze reagiert mit großer Erleichterung auf sein Tor gegen Italien. Mats Hummels schwärmt von der eigenen Defensive und Toni Kroos gibt sich staatsmännisch. Die Reaktionen.

Mats Hummels: "Heute haben wir gesehen, was passiert, wenn wir mit der richtigen Mentalität auf den Platz gehen. Das hat heute gepasst. Unsere variable Fünferkette hat gut funktioniert."

Toni Kroos: "Wir wollten aus einer kompakten Defensive kommen, das ist heute ganz gut gelungen. Sicher war es gut, dass wir ein anderes Gesicht gezeigt haben als gegen England. Freundschaftsspiel hin oder her, das interessiert mich nicht. Ich will jedes Spiel gewinnen."

Mario Götze: "Ich bin sehr glücklich. Für mich war es wichtig, wieder spielen zu können. Ich habe es vermisst. Es ist super, dass der Trainer mir das Vertrauen gegeben hat. Das war ein tolles Gefühl, wieder auf dem Platz zu stehen."

Antonio Rüdiger: "Heute haben wir nicht nur 60 Minuten, sondern 90 Minuten gut und konzentriert gespielt."

Hummels fährt mit der Vespa dazwischen

mehr...

Joachim Löw: "Wir haben das gut gemacht. Alle Spieler haben ihre Aufgabe gut erfüllt, sehr diszipliniert gespielt und auch Nadelstiche gesetzt. Gegen England hat mir am Ende die Überzeugung und die letzte Leidenschaft gefehlt. Heute war wichtig, dass wir das auch mal in einem Testspiel zeigen. (...) Ich hoffe, dass ihm (Mario Götze) das Spiel ein bisschen Selbstbewusstsein gibt für die nächsten Wochen."

Münchner Polizei (auf Twitter): "Freundschaftsspiel mit dem richtigen Ergebnis: 4:1! Alles friedlich! Einen guten Heimweg!"

Mario Götze mit dem Kopf! Mit dem Kopf! Da wirste jeck.

(Foto: Bongarts/Getty Images)