FC Bayern in der EinzelkritikJoshua Kimmich empfiehlt sich für Real

Der selten eingesetzte Nationalspieler überzeugt, David Alaba bereitet sich auf Bale und Ronaldo vor, und Thomas Müller jagt verzweifelt ein Tor. Die Bayern in der Einzelkritik.

Manuel Neuer

Hatte jüngst erfahren müssen, dass ManCity-Trainer Pep Guardiola seinen Tormann Claudio Bravo für den besten der Welt hält. Ein Affront, eine Provokation. Neuer müsste schäumen. Tat er aber nicht. Stand als grüne Minna in seinem Tor seelenruhig wie ein Schupo zur Kaffeepause und hatte kaum was zu tun. Was ihn besänftigt hatte: ein Lob von Cristiano Ronaldo nach dem Real-Hinspiel. Wunsch fürs Real-Rückspiel am Dienstag: kein neues Lob von Ronaldo - denn ein solches würde bedeuten, dass Real weiter ist.

(Archivbild)

Bild: dpa 15. April 2017, 20:372017-04-15 20:37:18 © Süddeutsche.de/schm