Bayer Leverkusen - SC Freiburg

Pep Guardiola tigert bei seinem Bundesliga-Debüt aufgeregt an der Seitenlinie herum, Diego Benaglio wird gleich zweimal getunnelt und in Hoffenheim begeht ein Fußball eine gemeine Tat auf dem Rasen. Die Elf des 1. Bundesliga-Spieltags. 

Stefan Kießling: Wie an fast jedem Bundesliga-Spieltag traf Leverkusens Stürmer auch diesmal wieder ins Tor. Man hat sich daran ja schon gewöhnt: Der Sommer ist heiß, Schokolade schmeckt süß und Stefan Kießling schießt Tore. Seit Jahren. Und auch die Debatte um seine Nicht-Nominierung für die Nationalmannschaft ist mittlerweile ein Evergreen. Jetzt stellte sogar Oliver Bierhoff Kießling eine Rückkehr zum DFB in Aussicht ("für ihn sind alle Türen offen") - aber was sagt Joachim Löw dazu? Bisher recht wenig. Vermutlich wird es also auch diese Saison wieder so laufen: Kießling trifft und trifft, Experten werden diskutieren und der Angreifer selbst wird so antworten wie am Samstag. Auf die Frage, ob er am Mittwoch beim Länderspiel gegen Paraguay mitfiebern werde, sagte er: "Eher nicht."

Bild: dpa

12. August 2013, 08:44 2013-08-12 08:44:18  © Süddeutsche.de

zur Startseite